Queenz of Piano Tickets - Oldenburg, Kulturetage Halle

Event-Datum
Samstag, den 16. November 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstr. 11,
26122 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturetage (Kontakt)

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Ticketpreise
von 28,50 EUR bis 32,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Queenz of Piano

Eine Symbiose aus klassischen Klaviermelodien und komödiantischen Kabaretteinlagen

Anne Folger und Jennifer Rüth sind die Königinnen am Klavier, die Queenz of Piano. Ob sie sich gegenseitig herausfordern und an einem Flügel performen oder an zwei Flügeln diverse Melodielinien zu einem wohlklingenden Ganzen verschmilzen lassen: Hier ist für jeden etwas dabei, denn auch die ein oder andere Diskussion entsteht und freche Sprüche werfen sich die beiden Damen zu, wobei das Staunen zu einem herzlichen Lachen wird. Locker und leicht ist die Show und garantiert nicht langweilig. Mit ihrem Entertainment der Extraklasse ziehen sie Jung und Alt in ihren Bann und liefern ein Konzert ab, das nur schwer in Vergessenheit gerät.

Eine gelungene Abwechslung ist es zu den Klassik-Konzerten, die man üblicherweise kennt. Dabei zeigt das Duo, welche Töne man einem Flügel entlocken kann. So dient er nicht nur als Tasteninstrument, sondern ebenso als Percussion-Set und die Saiten werden mit Plektren angeschlagen, um so dem Flügel Gitarrenriffs zu entlocken. Das musikalische Können steht hierbei außer Frage.

Die Hände vor und hinter dem Rücken, im Stehen, Sitzen oder Liegen: Die Damen duellieren sich in jeglicher Lage. Sowohl moderne als auch klassische Stücke spielen sie mit Bravour und es ist immer so viel Aktion auf der Bühne, dass der Zuschauer ohne Pause unterhalten wird. Bewusst wollen sie das Starre und Steife aufbrechen und immer wieder mit neuen Einlagen überraschen. Queenz of Piano aus dem schönen Freiburg sind eine Sensation im Klavier-Bereich: Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie einen Abend mit erstklassiger Unterhaltung!

Queenz of Piano: Verspielt

Das neue Programm der Queenz of Piano Verspielt widmet sich der Unvollkommenheit der Musik. Dass selbst die Besten hin und wieder Fehler machen, ist selbstverständlich, doch Anne Folger und Jennifer Rüth sind der Meinung, dass es besonders in der Musik gerade jene Missgriffe sind, die sich gelegentlich als wahre Perlen entpuppen. Zufälle und Verspieler können zu großartigen Dingen führen – solange man sie in die richtigen Hände gibt. Hier kommen die Queenz ins Spiel: Sie widmen sich Instrumenten wie dem Theremin, das aus einem Konstruktionsfehler heraus entstand, oder verbinden ganz unkonventionell Klassiker der Musik mit modernen Pop- und Rockhymnen, da sie zufällig darauf gestoßen sind, dass die Melodien miteinander harmonieren.

Das abwechslungsreiche Programm schickt den Zuschauer mit dem Gefühl nachhause, dass nicht jeder Fehler ausgemerzt gehört und dass in ihnen, wenn man sie akzeptiert, auch oft eine ordentliche Portion Inspiration vorzufinden ist, aus der Unglaubliches entstehen kann. Sichern Sie sich Ihre Tickets jetzt und lassen Sie sich von dem aktuellen Programm der Queenz of Piano Verspielt überzeugen, dass man nicht jeden Mangel sofort abschreiben sollte!

Bild: Kulturetage Oldenburg

Das ein kleines k für Kulturetage steht, muss in Oldenburg niemandem erklärt werden. Denn so sehr wie die Anwohner Hollandräder, das Flachland und ihre Einfamilienhäuser lieben, so sehr lieben sie auch ihre Kulturetage.
Seit 1986 begeistert die Einrichtung mit Konzerten, Lesungen, Kabarett und Film. Längst hat sich das Veranstaltungszentrum zu einer Marke in der Region etabliert.
Die k-Produktionen arbeiten an eigenen Film- und Theatervorführungen die im hauseigenen Studio-k produziert und im ebenfalls hauseigenen, Cine-k oder Theater-k präsentiert werden. Im Sommer steigt jedes Jahr die Vorfreude auf den Kultursommer (k-Sommer) und die Oldenburger Kabarett-Tage, die das Team der Kulturetage maßgebend mitgestaltet.
So bunt wie das Programm sind auch die Gäste.
Die unterschiedlichsten Menschen lassen sich hier unterhalten, inspirieren oder mischen selbst bei einem der zahlreichen Workshops, Kursen oder kulturpädagogischen Projekten mit.
Trotz des wechselnden Angebots bleibt eines sicher:

Wer einmal hier zu Gast war, wird Kultur von nun an immer klein schreiben.