Queer Festival Party w/ Horse Meat Disco Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Mittwoch, den 30. Mai 2018
Beginn: 22:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
ab 9,80 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Queer Festival 2018
Die unglaubliche Geschichte von Horse Meat Disco begann kurz nach der Jahrtausendwende in einem schmuddeligen Keller mitten im Chinatown von London, wo James Hillard und Jim Stanton einen safe space für queer people und die sogenannten „disco refugees“ der Stadt einrichteten. Heute veranstalten die beiden jeden Sonntag eine Party in ihrer neuen Wirkungsstätte Eagle London, die in Sachen hedonistischer Energie den Anfangsjahren in nichts nachsteht. Inspiriert von der legendären Zeit des queeren Nightlifes in New York City mit Clubs wie Mancuso´s Loft oder The Paradise Garage, haben sich alle der mittlerweile vier Mitglieder mit ihren fantastischen Party-Sets auch international einen guten Ruf erarbeitet. Auf ihrer Reise durch die Clubs der Welt machen sie keinen Halt vor den vermeintlichen Genregrenzen zwischen Italo Disco, House, Afro, Funk und allem, was sich nicht in Worte fassen lässt, sondern nur auf der Tanzfläche gefühlt werden kann.
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg