RAZZ vs ABAY - Support: The Polish Club Tickets - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Event-Datum
Mittwoch, den 31. Oktober 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Murnaustraße 1,
65189 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schlachthof Wiesbaden (Kontakt)

Ticket inkl. Kulturticket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Vorverkaufskarten werden Euch von unserem Kooperationspartner AD ticket zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen und Zahlungen ist AD ticket auch Euer erster Ansprechpartner: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Tickets für alle unserer Konzerte sind zudem in unserer Bar, dem 60/40, zu erhalten.

Fragen zum Vorverkauf beantworten...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 25,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Razz vs Abay
The greatest tour in history. Aktuell liefern sie sich ein sozial mediales Battle wie man es eigentlich aus anderen Genres kennt. Um ihren Zwist endgültig zu klären, werden die beiden verfeindeten Bandlager RAZZ und ABAY kommenden Herbst die Bühnen des Landes in Boxringe verwandeln. Bei neun Live-Showdowns wird das Publikum Zeuge einer neuen Art der musikalischen Streitbewältigung.

RAZZ kommentieren die verhärteten Fronten und das Tour-Vorhaben mit den Worten „Wie viele von euch sicherlich gesehen haben, ist der Streit zwischen uns und der Band ABAY in den sozialen Medien etwas ausgeartet. Dieser Streit ging nun soweit, dass wir uns dazu entschlossen haben die ganze Angelegenheit nun auf der Bühne auszutragen und gemeinsam mit Abay eine ganz besondere Tour zu spielen.“

Wohingegen ABAY sich friedfertiger zeigen: „ABAY war eine junge Band von alten Männern voller Hass. Wir können mit diesem Hass nicht mehr leben. Vielmehr setzen wir nun auf Liebe und gehen mit RAZZ auf Tour. Diese 10 Tage sollten reichen, um der Welt zu zeigen, dass kein Hass dieser Welt stärker ist als die Liebe.“

Welche Rolle der Special Guest Polish Club bei dieser verfahrenen Angelegenheit spielt und was genau das Publikum zu erwarten hat, bleibt spannend.
Bild: Schlachthof Wiesbaden

Mit über 400 Veranstaltungen und mehr als 200.000 Besuchern jährlich ist der im Kollektiv geführte Schlachthof Wiesbaden einer der größten Liveclubs des Rhein-Main-Gebietes. Besonders in den alternativen Subkulturen hat sich das Veranstaltungshaus bis weit über die Grenzen der Landeshauptstadt einen Namen gemacht.

Die vielseitigen Konzertprogramme lassen in Sachen Musikrichtung kaum etwas aus: Von Hiphop und Punkrock über Indie, Elektro, Reggae und Hardcore bis hin zu Soul, Weltmusik, Jazz und Avantgarde ist fast alles dabei. Außerdem finden dort regelmäßig verschiedene Veranstaltungen wie Flohmärkte, Theateraufführungen, Lesungen und Tanzveranstaltungen statt. Seit 2012 verfügt der Schlachthof zusätzlich über eine neue Veranstaltungshalle, die mit über 2400 Plätzen eine optimale Grundlage für größere Konzerte bietet.

Neben ausverkauften Hallenshows in und außerhalb des Schlachthofes sind es aber gerade die kleinen, von den Aktiven subventionierten Shows, die den Reiz des Ladens ausmachen: Dafür wird vor allem das Kesselhaus genutzt, das im März 2015 nach der Schließung der legendären Räucherkammer eröffnet wurde. Dort werden kleinere und innovative Musikprojekte abseits des Mainstreams unterstützt. Erlebe selbst die einzigartige Atmosphäre und sichere Dir jetzt Tickets für Konzerte und Veranstaltungen im Schlachthof Wiesbaden! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)