FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

ROCK HARD FESTIVAL 2022 - Drei-Tages-Ticket Tickets - Gelsenkirchen, Amphitheater-Gelsenkirchen

Event-Datum
Freitag, den 03. Juni 2022
bis Sonntag, den 05. Juni 2022
Event-Ort
Grothusstraße 201,
45883 Gelsenkirchen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Continental Concerts & Management GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
von 99,10 EUR bis 123,80 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Rock Hard Festival
Stahl total!

Deutschlands Stahl-Schmiede Nummer eins kommt wieder heim ins Revier! »ACCEPT sind einfach Live-Garanten. Das ist genau die Art von Musik, die unsere Fans mögen«, kommentiert Rock-Hard-Herausgeber Holger Stratmann die Verpflichung des deutsch-amerikanischen Aushängeschilds mit Wurzeln im nahe gelegenen Bergischen Land. Als Evergreens der Szene gelten auch die Songs von Motörhead, die deren Gitarrist PHIL CAMPBELL nach dem Tod von Lemmy Kilmister zum ersten Mal wieder in Deutschland live spielen wird.
Gleichzeitig bietet das Festival mit GRAVE DIGGER und SACRED REICH zwei weitere Publikumsfavoriten auf. Für Partystimmung sind THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA bekannt, während bei den französischen Melancholie-Meistern ALCEST pechschwarzes Meditieren angesagt ist. Die bayrischen Epic-Metaller ATLANTEAN KODEX sind momentan DIE Kultband des Untergrunds. Außerdem mit an Bord sind die San-Francisco-Urgesteine HEATHEN, die kanadischen Ur-Thrasher RAZOR und die schwedischen Old-School-Schwarzmetaller NIFELHEIM. Wie immer also ein handverlesenes Musikprogramm aus der Rock-Hard-Redaktion, für das sich ein Kurztrip ins schöne Ruhrgebiet allemal lohnt!

Aktuelle Informationen, Videos und Interviews der beteiligten Bands sowie Impressionen vom Gelände findet man auf den Festival-Pages:

www.rockhardfestival.de
www.facebook.com/rockhardfestival