FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Rabih Abou-Khalil Trio - Jazz Tickets - Friedrichshafen, Bahnhof Fischbach

Event-Datum
Samstag, den 29. Januar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Eisenbahnstr. 15,
88048 Friedrichshafen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigte Preise gibt es für Schüler, Studenten bis zum einschließlich 27. Lebensjahr, Bundesfreiwilligenbedienstete, Schwerbehinderte bekommen den ermäßigten Preis bei bei der Vorlage des Ausweises. Bei Ausweisen mit einem "B" bekommt die Begleitperson den ermäßigten Preis!
Kann beim Einlass kein gültiger Nachweis erbracht werden muss der Differenzbetrag entrichtet werden.

Beachten Sie: Den Schülereinheitspreis für Klassensätze erhalten Sie nur über das Kulturbüro Friedrichshafen! Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt auf unter 07541 - 203 3300!

Rollstuhlplätze im Hugo-Eckener-Saal nur...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 32,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Rabih Abou-Khalil
SA 29 JAN 22
20:00
Bahnhof Fischbach
Rabih Abou-Khalil Trio
Jazz

Rabih Abou-Khalil Oud
Luciano Biondini Akkordeon
Jarrod Cagwin Drums, Percussion

Rabih Abou-Khalil ist ein Grenzgänger zwischen den Welten der traditionellen arabischen Musik und der europäischen Klassik bis hin zum offenen Jazz. Mit leichter Hand und hoher spielerischer und kompositorischer Kompetenz verbindet er arabische, europä¬ische und amerikanische Musik zu einer hochintelligenten Me¬lange, fernab jeglicher Worldmusic-Moden. So scharte er große Namen aus der Welt des Jazz wie Charlie Mariano, Kenny Wheeler oder Joachim Kühn um sich, aber auch Kollegen aus der Klassikszene: das Ensemble Modern, das Balanescu Quartett, das Kronos Quartett oder das BBC Symphony Orchestra. Seine erfolgreiche Arbeit bescherte ihm in einem Jahr gleich fünfmal den Jazz Award. Kongeniale Begleiter und jahrelange Weggefährten sind der US-Amerikaner Jarrod Cagwin an Drums und Percussion sowie der italienische Akkordeonist Luciano Biondini.

Karten: 32 €

©Gert Rickmann-Wunderlich