Ralf Schmitz - Schmitzeljagd Tickets - Siegen, Siegerlandhalle

Event-Datum
Samstag, den 23. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Koblenzer Straße 151,
57072 Siegen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Das Kartenhaus (Kontakt)

Rollstuhlfahrerplätze gibt es nur unter 02405-40860.
Ticketpreise
von 30,00 EUR bis 35,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ralf Schmitz

Ein Humor-Flummi unterwegs

Nicht gerade groß gewachsen, hibbelig und unterhaltsam – Ralf Schmitz ist eines der Gesichter, ohne die das Privatfernsehen der 2000er nicht ausgekommen wäre. Schon als Jugendlichen zog es ihn auf die Bretter der Schulaula. Später lernte er schauspielern, tanzen und beim Bonner Kabarett Die Springmaus das Improvisieren.

Als Teil der Dreisten Drei gewann der selbsternannte "Humor-Flummi" 2003 den Deutschen Comedypreis in der Newcomer-Kategorie und startete anschließend vor allem im Fernsehen richtig durch. Aus der Impro-Comedy-Sendung Schillerstraße bei Sat1 war sein Gesicht nicht wegzudenken, er quizzte bei Genial daneben mit seinen prominenten Kollegen regelmäßig an der richtigen Antwort vorbei und flimmerte in der Rolle des Sunny in Otto Waalkes‘ 7 Zwerge-Filmen über die Kinoleinwände.

Parallel dazu leiht Ralf Schmitz als Synchronsprecher immer wieder anderen seine Stimme, moderiert die Dating-Sendung Take Me Out bei RTL und ist mit seinem mittlerweile sechsten Bühnenprogramm auf Tour durch Deutschland unterwegs.

Ralf Schmitz kommt auf Schmitzeljagd Tour

Ralf Schmitz macht sich auf Schmitzeljagd und tourt 2018 mit seinem neuen Programm durchs Land. In seinem Solo pirscht sich der Komiker an Pointen heran, die man im Alltag fast übersieht: Geld haben oder nicht haben? Älter werden oder nicht? Die Traumfrau kriegen oder doch eine Katze kaufen? Schmitz hüpft von Lacher zu Lacher und stellt auch in diesem Programm wieder sein Impro-Talent und seine Entertainer-Qualitäten unter Beweis.

Sichern Sie sich hier ihre Tickets für die aktuelle Tour und erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit dem Comedy-Star.
Bild: Siegerlandhalle Siegen

Aufrund der räumlichen und technischen Infrastruktur, sowie der geographischen Lage, bietet die Siegerlandhalle hervorragende Möglichkeiten zur Durchführung kleinerer und größerer Tagungsveranstaltungen. Der Große Saal eigent sich für Kongresse und Tagungen mit einer Kapazität von bis zu 800 Plätze parlamentarisch. Ergänzt wird der Saal durch ein über 1.000 Quadratmeter großes Foyer für begleitende Ausstellungen.

Neben dem Großen Saal steht der Leonhard-Gläser-Saal mit 400 Plätzen parlamentarisch zur Verfügung. Ergänzt werden die beiden Säle durch neun Weitere, die eine Sitzplatzkapazität von 16 bis 250 Personen in parlamenatrischer Bestuhlung haben. Die Säle können für kleinere Tagungen oder als ergänzende Workshopräume genutzt werden.

(Quelle: siegen.de) (Bild: uni-siegen.de)

Siegerlandhalle, Siegen