Bild: RapGlobal Bild: RapGlobal
Sichert hier Eure Tickets für RapGlobal und erlebt das Hip Hop-Event mit u.a. BSMG, Haszcara, Schlakks am 23.02.2019 in Essen live. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

RapGlobal - das Hip-Hop-Event am 23.02.2019 in Essen

Line-up 2019: BSMG |Haszcara |Schlakks | Die P |Canuto | DJ Crime Mary | Die P. | Canuto | King Lui | El Bird | DJane Crime Mary | Opek | Razzmatazz | DJ Amperr | DJ Shifroc sowie die Fair…rappt Champions 2018!

BSMG


Megaloh, Musa und Ghanaian Stallion sind BSMG. Auf ihrem gleichnamigen Album fassen sie ihre Wurzeln in Afrika, ihre Erfahrungen in der Diaspora und ihre Begeisterung für die aktuellen Sounds von Accra bis Atlanta in neue Hitze. Die Songs stehen am Ende einer langen Suche nach Antworten und etablieren ein neues Selbstverständnis afrikanischer Identität. Ohne Zeigefinger, ohne Kompromisse, ohne Aber. Dafür mit überlebensgroßem Swag.

„BSMG ist in erster Linie ein musikalisches Movement”, sagt Megaloh. „Es ist ein bisschen wie damals bei Wu-Tang. Die Leute sind eingeladen, unseren Film mitzufeiern – egal ob sie afrikanische Wurzeln haben oder nicht. Wenn sie sich dann näher mit der Thematik auseinandersetzen, umso besser. Aber es ist kein Muss: Man kann auch einfach nur die Mucke feiern.“

Feiern kann man BSMG vor allem live, denn mit Musa und Megaloh begegnen sich zwei gleichgesinnte MCs auf Augenhöhe, die sich gegenseitig mit Lines und Flows hochschaukeln. Dazu ballert Ghanaian Stallion die Beats raus, inspiriert von seinen DJ-Sets und den in sich zusammenfallenden Grenzen zwischen Trap, Afrobeats und Road Rap. BSMG, Brüder schaffen mehr gemeinsam.

Haszcara


Punchlines und Gesellschaftskritik, Turn-Up und Emotionalität, Wortwitz und Empowerment: Die Rapperin Haszcara hat ihr Publikum fest im Griff.

An dieser MC kommt die HipHop-Szene nicht mehr vorbei. Haszcara ist hier – und ihr Stern am Rap-Firmament leuchtet hell. „Ich war immer euer Sonnenschein. Doch jede Sonne wird am Ende eine Bombe sein.“ Die Live-Performance der Rapperin ist der beste Beweis dafür.

Schlakks


Schlakks aus Dortmund bahnt sich bereits seit einigen Jahren seinen Weg durch die musikalische Landschaft der Republik und ist dabei vor allem als Live-MC bekannt. Gemeinsam mit seinen Kompanions OPEK und Razzmatazz hat er in den letzten Jahren unzählige Festivalbühnen und Clubs abgerissen. Mit „Indirekte Beleuchtung“ ist im September 2018 der dritte Longplayer des Rappers Album erschienen. Rap ohne Männlichkeitswahn und ohne Grenzen, der zwischen den Welten schwimmt und doch ganz genau weiß, wo er hingehört.