Rathausrocker Live Tickets - Göttingen, musa-Saal

Event-Datum
Samstag, den 30. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hagenweg 2a,
37081 Göttingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: musa e.V. (Kontakt)

Das KULTURTICKET gilt grundsätzlich nur in Verbindung mit einem gültigen Studentenausweis der Uni Göttingen oder der PFH Göttingen mit der Aufschrift: ´Semesterticket´
Generell sind die Ermäßigungsansprüche durch einen gültigen Ausweis an der Abendkasse nachzuweisen!
Die HAWK ist von der Vergünstigung ausgeschlossen!

Das AZUBITICKET gilt nur in Verbindung mit der beim Landschaftsverband Südniedersachsen erworbenen Ausweises und ist KEINE GRUNDSÄTZLICHE VERGÜNSTIGUNG für Auszubildende!!!

Das PRINT@HOME-Ticket bitte in Originalgröße (bedruckte Fläche in A5-Format) ausdrucken!(Mehr Info)
Ticketpreise
von 12,10 EUR bis 15,40 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Rathausrocker Live

Bild: Rathausrocker Live
Im letzten Jahr feierten die Rathausrocker ihr 20jähriges Bestehen mit einem ausverkauften Jubiläumskonzert in der MUSA. Wegen des großen Erfolges kehren die vier Musiker nun am 30. März auf diese Bühne zurück.
Zu hören gibt es wieder jede Menge Songs der Stones, Beatles, The Who, Tom Petty, Pink Floyd und von vielen weiteren Rockbands aus der Zeit der 60er bis 80er Jahre, gespielt in klassischer Besetzung mit zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und Gesang.
Über die Jahre ist die Fangemeinde der Rathausrocker stetig gewachsen, was nicht zuletzt daran liegen dürfte, dass Hits nicht einfach wie bei einem Best-Of Konzert aneinandergereiht werden.
Der Band ist wichtig, eine besondere Konzertatmosphäre aufzubauen und einen roten Faden erkennen zu lassen. So wird ein Teil der Stücke auch mal zu Akustikversionen umgewandelt oder eine spezielle Liveversion gespielt. Bei allen Stücken geht es darum, den Kern zu treffen und die Stimmung der Originale zu transportieren. Und das ist den vier Musikern bisher stets gelungen, wie z.B. beim KWP-Festival, der Nacht der Kultur, im Nörgelbuff, auf der Kleinkunstbühne Geismar oder der Göttinger Oldienight.
Weitere Infos zur Band gibt es unter www.rathausrocker.de
Bild: Musa

Die Musa ist mit 3500 m² eines der größten Soziokulturellen Zentren in Niedersachsen. Das Team besteht aus acht Festangestellten, einem Azubi und 14 Mitarbeiter/innen im Bereich Service und Reinigung. In der Musa werden Kurse und Workshops angeboten, man kann dort bei Partys und Konzerten abfeiern, Räume mieten und selber ein Star auf der Bühne werden. Die musa hat auch eigene Übungsräume für ungefähr 60 Rockbands, ein Tonstudio,den Theaterverein Domino e.V., das Rockbüro Out-O-Space und den Verband Deutscher Puppentheater e.V. Mit jährlich über 250 Veranstaltungen und vielen Kurs- und Workshopangeboten in den Bereichen Theater, Musik, Tanz und Fortbildung werden die Zuschauer quer durch alle gesellschaftlichen Gruppierungen beeindruckt.

Mit den jährlichen Projekten wird zur Integration von Migranten, Migrantinnen und auffälligen Jugendlichen beigetragen. Hier wird ihr „Anderssein“ respektiert und hier können sie neue Fähigkeiten entwickeln und entdecken.