Räume erobern - Faltenradio Tickets - Brome, Burg Brome

Event-Datum
Sonntag, den 10. September 2017
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Junkerende,
38465 Brome
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Niedersächsische Sparkassenstiftung (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende und Arbeitslose jeweils mit Ausweis.

Für Inhaber der NDR Kultur-Karte gibt es eine Ermäßigung von 10% gegen Vorlage des Ausweises.

Schwerbehinderte erhalten den ermäßigten Preis, die Begleitung von Behinderten mit B-Ausweis erhält eine Freikarte.

Sofern keine Freikarten gebucht werden können, bitte die Daten (Adresse, Tel., Konzertwunsch) aufnehmen und an musiktage@gerschauundkroth.de senden. Die Tickets werden direkt über den Veranstalter versandt.

Vielen Dank!
Ticketpreise
ab 22,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Räume erobern - Faltenradio

Bild: Räume erobern - Faltenradio
Burg Brome klingt: Wenn das Ensemble Faltenradio aus Österreich aufspielt, wird die über 500 Jahre alte Burg in einen Raum voller Musik verwandelt. Die Niedersächsischen Musiktage präsentieren vier junge Herren, vier Klarinetten und lebensfrohes Musikantentum: Das ist das Ensemble Faltenradio aus Österreich. Bei der Namensgebung stand das diatonische Knopfakkordeon Pate, das in der Volksmusik sehr beliebt ist – eben das Faltenradio. In der alpenländischen Volksmusik spielt es eine ebenso wichtige Rolle wie die Klarinette, und die Mitglieder des Ensembles sind alle mit diesem Sound aufgewachsen.

Inzwischen sind Matthias Schorn, Alexander Neubauer, Alexander Maurer und Stefan Prommegger längst erwachsen und gefragte Solisten sowie Mitglieder der Wiener Philharmoniker, der Wiener Symphoniker und Dozenten an den Musikhochschulen in Wien, Linz und Salzburg.

Bereits 2016 haben sie das Musiktage-Publikum in Begeisterungsstürme versetzt. Nun sind sie wieder da und musizieren mit einer großen Bandbreite: von der Volksmusik bis zu Arrangements der klassischen Musik, vom Jodler bis zu Anklängen an die jüdische und arabische Musik. Bei den diesjährigen Niedersächsischen Musiktagen versetzen sie am Tag des offenen Denkmals die idyllische Burg Brome und das umgebende Gelände in einen klingenden Parcours – eine perfekte Kombination.

Burg Brome, Brome