FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Ravensburger Hexenwahn: Schauplätze der Verfolgung - Stadtführung Tickets - Ravensburg, vor der Liebfrauenkirche

Event-Datum
Donnerstag, den 25. November 2021
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Kirchstraße 18,
88212 Ravensburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Ravensburg (Kontakt)

Die Führung wird nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen.
Es liegt in Ihrem Ermessen jüngere Kinder zur Führung kostenpflichtig zum ermäßigten Preis mitzunehmen.

Alle Teilnehmer benötigen ein Ticket!
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ravensburger Hexenwahn - Stadtführung
Mit der Verurteilung und Verbrennung von zwei Ravensburger Frauen begann 1484 die erste systematische Verfolgung von Frauen als Hexen in Deutschland, durchgeführt vom päpstlichen Inquisitor Heinrich Institoris.
Bei dieser Führung werden Sie mit den Schauplätzen der Hexenverfolgung in Ravensburg konfrontiert: der Liebfrauenkirche, dem Gefängnis Grüner Turm, dem Gerichtssaal im Rathaus sowie der Kabinettausstellung im Museum Humpis-Quartier. Erfahren Sie von den Opfern und Tätern des Ravensburger Hexenprozesses und von der verheerenden Wirkung des Hexenhammers, dem Werk des Inquisitors Heinrich Institoris.

Die Dauer der Stadtführung beträgt 1,5 Stunden.

Tipp: Entdecken Sie nach der Führung das Museum Humpis-Quartier, der Eintritt ist im Ticketpreis inklusive.

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 15:00 Uhr (ausgenommen im Dezember). Sondertermin 17. Dezember 2021 um 17:30 Uhr.