Rebekka Bakken - "Most Personal" Tickets - Erlangen, E-Werk - Saal

Event-Datum
Freitag, den 03. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Fuchsenwiese 1,
91054 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: E-Werk Kulturzentrum GmbH (Kontakt)

Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
Ticketpreise
von 29,60 EUR bis 35,10 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Rebekka Bakken

Rebekka Bakken

Ihren ersten Auftritt hatte sie mit 15 auf der Geige und schon damals war Rebekka Bakken von dem Gefühl fasziniert andere Menschen mit ihrer Musik zu berühren.

Während sie sich als Teenagerin dem Blues, Funk und Rock widmete und in verschiedenen Bands spielte erreichte die schöne Norwegerin jedoch mit Jazz die ersten internationalen Erfolge. 2003 veröffentlichte sie ihr erstes Soloalbum auf das noch 6 weitere erfolgsgekrönte Werke folgen sollen. Die Weltkarriere hatte die heute 47 jährige dabei aber gar nicht von Anfang an im Blick.

So studierte sie erst Wirtschaft und Philosophie in ihrer Heimat um dann mit 25 Jahren nach New York zu ziehen. Zum Glück für uns, denn diese Reise sollte der Startschuss für eine kreative Selbstfindung sein, die Sie später nach Wien und Schweden führte und mit insgesamt 4 goldenen Schallplatten belohnt wurde.

Die Künstlerin mit der einzigartigen Stimme, die 3 Oktaven umfasst schreibt und komponiert für gewöhnlich selbst aber überzeugt auch mit Covern von Alphaville und Bruce Springsteen oder Ihrer ganz eigenen Interpretation von Tom Waits. Ihre Musik ist dabei stets sehr gefühlvoll und voller Tiefgang. So ließ sie sich in dem melancholischen Album "September" vom Tod ihres Vaters inspirieren und berührt Ihre Fans mit nachdenklichen und feinsinnigen Texten.

Außerdem versteht es Bakken mit den richtigen Leuten zusammen zu arbeiten. 2001 entsteht zusammen mit dem österreichischer Gitarrist Wolfgang Muthspiel das Album "Daily Mirror". Und auch mit der Pianistin "Julia Hülsmann" kommt es 2003 zur kreativen Symbiose und dem facettenreichen Pop- und Folklastigen Album "Scattering Poems".

Letztes Jahr erschien dann das 7te Solo-Album der blonden Schönheit, das den Namen passenden Namen "Most Personal" trägt und in dem sie erstmals auf ihre Karriere zurückblickt und ihr Publikum mit einer Zusammenstellung ihrer erfolgreichsten Songs und 5 neuer kreativer Werke verzaubert.

Trotz ihrer unzähligen Erfolge bleibt die Wahl Wienerin jedoch stets bescheiden. So lässt sie sich auch mal gerne von New Yorker Straßen Künstlern inspirieren, bewundert Aretha Franklin und überrascht in Interviews damit, dass sie sich nicht für eine Jazz Sängerin hält weil sie meint nicht genug davon zu wissen. Doch gerade diese Authentizität und Bodenständigkeit gepaart mit einem unglaublichen Talent für Texte sind es, die Rebekka Bakken zu so einer außergewöhnlichen Künstlerin machen.

Sichern Sie sich jetzt Rebekka Bakken Tickets und erleben Sie die facettenreiche Jazzgröße 2017 live.

 

Bild: E-Werk Erlangen

Das E-Werk Erlangen hat vier unterschiedlich große Spielstätten und weiterhin noch ein Kino - von der familiären „Kellerbühne“ bis hin zum großen Saal. Insgesamt hat das E-Werk eine Veranstaltungsfläche von 2.500 Quadratmetern und eine Besucheraufnahmekapazität von 2.500 Personen. Jährlich wird das E-Werk von 250.000 bis 300.000 Menschen besucht. Schauen Sie mal vorbei.
(Foto: erlangen.de)

E-Werk - Saal, Erlangen