Reinhold Beckmann Duo: Freispiel - Singer-Songwriter-Konzert Tickets - Hamburg, Alsterschlösschen Burg Henneberg - Rittersaal

Event-Datum
Donnerstag, den 13. Dezember 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Marienhof 8,
22399 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stiftung Burg Henneberg (Kontakt)

Das Alsterschlösschen ist eine Stiftung und lebt daher von Spenden, die auf freiwilliger Basis entrichtet werden. Die Kunden haben die Möglichkeit vorab Spendenbeträge in unterschiedlicher Höhe zu bezahlen. Bitte beratet die Kunden über die verschiedenen Möglichkeiten zu spenden. Für Kunden, die vor Ort spenden möchten besteht die Möglichkeit über die Preisstufe "Spende bar vor Ort".

Wenn Sie verspätet kommen, schicken Sie bitte eine entsprechende Mail an reservierung@burg-henneberg.de, oder eine SMS an 01709995432.
Ticketpreise
von 15,00 EUR bis 100,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Reinhold Beckmann
Gleich vorweg: Ja, er kann singen! Und nein, es ist nicht der peinliche Versuch eines Fernsehmenschen, auch mal ein bisschen Musik zu machen, weil das angeblich so einfach ist. Was Reinhold Beckmann (Gesang, Gitarre) musikalisch zu bieten hat, hat Hand und Fuß. Er zeigt sich als charmanter, nachdenklicher, (selbst-) ironischer und humorvoller Chansonnier und Conférencier, präsentiert Lieder von seinem neuen Album FREISPIEL und erzählt zwischen den Liedern aus seinem Leben. Ein musikalisches Programm, in dem Beckmann persönliche Geschichten mit humorvollen und kritischen Beobachtungen über den verrückten Charme der kleinen Dinge, über Macken und Merkwürdigkeiten von uns Zeitgenossen mischt. Und über die Liebe oder das, was manchmal von ihr übrig bleibt.
Für seine eingängigen Melodien wählt Beckmann eine Instrumentierung, in der er seinem favorisierten Instrument viel Raum gibt: der akustischen und der elektrischen Gitarre. Gemeinsam mit Johannes Wennrich (Gitarre) hat Beckmann für seine Songs einen ebenso exzellenten wie eigenen Klang gefunden. Stilsicher und lässig, irgendwo zwischen Bossa Nova, Folk und Country-(Pop).
Das macht Reinhold Beckmann live zu einem Erlebnis. Hier steht nicht nur ein glänzender Entertainer auf der Bühne, sondern auch ein Singer-Songwriter mit Herzblut. Oder, wie in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zu lesen stand, jemand, „der einen an den besseren Stephan Sulke denken läßt und an Reinhard Mey natürlich. Aber auch an Paolo Conte oder Adriano Celentano.“ Und der Ton, für den Reinhold Beckmann mit leicht angerauter Stimme sorge, sei entsprechend: „Mal sentimental, mal zärtlich, mal scharf. Die Themen auch ...“