FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: René Kollo und Claudia Hirschfeld
René Kollo und Claudia Hirschfeld Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für René Kollo und Claudia Hirschfeld live am 06.12.2015 in Bad Oeynhausen.
weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für René Kollo und Claudia Hirschfeld im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Die Tenorlegende mit Sopranistin Nadine Sieben und ihrem Ein-Frau-Orchester Claudia Hirschfeld Er ist eine Legende, ein Weltstar, seine Stimme unverkennbar und unerreicht wie eh und je. Nach dem großen Erfolg in 2011 kommt er mit Neuem, Bewährtem, der Sopranistin Nadine Sieben, dem Ein-Frau-Orchester Claudia Hirschfeld und natürlich seinem unvergleichlichen Charme zurück nach Bad Oeynhausen.

René Kollo entstammt einer berühmten Berliner Musikerdynastie und hatte seinen ersten großen Erfolg mit der deutschen Version des bekannten Schlagers "Hello, Mary Lou". Nach intensivem Studium wechselte er in das Opernfach, wo er ab 1965 als lyrischer Tenor von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert wurde. Unvergessen ist auch seine Fernseh-Show "Ich lade gern mir Gäste ein", die René Kollo als Entertainer zeigte und acht Jahre lang im ZDF lief. René Kollo wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt: u. a. 1979 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande und 1994 mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. Er ist Kammersänger der Bayerischen Staatsoper und der Deutschen Oper Berlin

. Als „Die kleine Frau mit der großen Stimme“ bekannt geworden besticht Nadine Sieben vor allem durch ihre Vielseitigkeit. So reicht ihr Repertoire von der großen Oper über Musicals bis zu modernen Popsongs - so war sie jüngst gleich mit mehreren Hits parallel in den Deutschen Schlager-Charts vertreten. Früh hat sie ihre Karriere als Mitglied der renommierten Hamburger Alsterspatzen gestartet. In Bad Oeynhausen wird sie vor allem ihr Können als klassische Sopranistin solistisch und natürlich auch im Duett mit René Kollo unter Beweis stellen.

Begleitet werden René Kollo und Nadine Sieben von Claudia Hirschfeld mit ihrem „Open Art Orchester“. Sie zählt zu den absoluten Superstars an ihrem Instrument. Neben ihrer Tätigkeit als Solistin hat sich Claudia Hirschfeld auch als „Orchester“ für namhafte Sänger, Chöre und Instrumentalsolisten einen Namen gemacht und arbeitet dabei unter anderem mit Starsopranistin Eva Lind, den German Tenors, der Trompetenlegende Walter Scholz oder eben René Kollo und Nadine Sieben zusammen. Mit ihrem „Open Art Orchester“ schafft Claudia Hirschfeld für die gewaltigen Stimmen der beiden Sänger ein fulminantes, orchestrales Klangbild, das zudem beim Zuhörer eine ganz besondere Faszination erreicht.