René Sydow Tickets - Lügde, Klostersaal Lügde

Event-Datum
Samstag, den 23. Februar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Mittlere Straße 2,
32676 Lügde
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Lippischer Zeitungsverlag Giesdorf GmbH & Co. KG (Kontakt)

Ticketpreise
ab 21,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: René Sydow
Die Bürde des weisen Mannes
Nach seinem ersten, mit 11 Kabarettpreisen ausgezeichneten
Programm GEDANKEN! LOS! wurde
René Sydow von der Presse als der „am lautesten
gefl üsterte Geheimtipp“ des politischen Kabaretts
bezeichnet. Mit seinem zweiten Solo löste
er dieses Versprechen ein und präsentierte uns
ein Programm über den Irrsinn in der Politik. In
seinem dritten Soloprogramm geht der Träger
des Deutschen Kabarettpreises etwas weniger
laut, aber umso intensiver der Frage nach, was
uns zum Menschen macht: Bildung? Wahlrecht?
Oder doch nur freies WLAN? Warum wird die Welt
nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie
so leicht war? Warum verarmen Menschen, bei all
dem Reichtum der Welt? Woher kommen Hass,
Fanatismus und Turbo-Abi? Wer ist schuld an diesem
Elend? Zum Schreien traurig und schockierend
lustig. Dunkel und hoffnungsvoll. Politisches
Kabarett auf der Höhe der Zeit.
Bild: Kloster Lügde

Am 12. August 1749 legen Franziskanermönche den Grundstein zum Klostergebäude. Sieben Jahre Bauzeit vergehen bis zur Einweihung am 5. September 1756. Schon im Jahr 1812 wird das Franziskanerkloster durch die Westfälische Regierung in Kassel wieder aufgehoben und verkauft. Die ehrwürdige Klosterkirche wird in einen Viehstall umgewandelt, die Orgel auf Befehl des Königs Jérôme, Bruder von Napoleon Bonaparte, ausgebaut und verschleppt. 1859 wird das Kloster von der Katholischen Kirchengemeinde angekauft. Ordensschwestern halten Einzug. Von 1912 bis 1958 dient das Kloster als Krankenhaus für die Stadt Lügde, danach als privat geführtes Altenheim. Seit 1973 wird das Kloster wieder durch die Katholische Kirchengemeinde genutzt. Der Saal ist vielfältiger Veranstaltungsraum, die übrigen Räume sind Begegnungsstätte für Jung und Alt. (Quelle. luegde-online.de)

Klostersaal Lügde, Lügde