Richard III - von Peter Verhelst nach W. Shakespeare Tickets - Leer, Theater an der Blinke

Event-Datum
Dienstag, den 05. Februar 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Blinke 39,
26789 Leer
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Leer (Kontakt)

Ermäßigte Karten und Karten für Rollstuhlfahrer + Begleitperson erhalten Sie im Bürgerbüro der Stadt Leer, Rathausstr.1, 26789 Leer oder in der Tourist-Information, Ledastr.10, 26789 Leer

Ermäßigt sind Schüler, Studenten und Schwerbehinderte (mind. 50%) mit Vorlage des jeweiligen Ausweises.
Ticketpreise
von 7,00 EUR bis 14,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Richard III - Landesbühne Nord
Nach dem Sieg von Richard, Herzog von Gloucester, über das Haus Lancaster und der Ermordung des Königs Heinrich VI. und seines Sohns Edward in der Schlacht von Tewkesbury ist Edward IV. (York), der Bruder von Richard, König von England. Doch Richard, der von Geburt an verkrüppelt ist, trachtet nach dem Thron. Zu diesem Zweck läßt er den Herzog von Clarence (ein weiterer Bruder) zunächst inhaftieren und dann ermorden. Nachdem er Edwards (Lancaster) Witwe Anna noch am Sarg ihres Mannes für sich gewinnen konnte und sie geheiratet hat, stirbt der todkranke Edward IV. Der rechtmäßige Thronfolger wäre sein ältester Sohn Edward, Prince of Wales, der wiederum einen Bruder namens Richard hat. Mit Hilfe des Herzogs von Buckingham täuscht Richard den beiden Prinzen zunächst sein Wohlwollen vor und läßt sie aber, sobald sich die Gelegenheit bietet, für unehelich erklären und später töten. Nachdem er auch einige Adlige hingerichtet hat, die offen gegen ihn opponierten (darunter auch die Söhne der Witwe von Edward IV.), kann er den Thron besteigen.