Bild: Ringparabellum - nach Gotthold Ephraim Lessing - Theater Wasserburg
Jetzt Tickets sichern für das Stück Ringparabellum nach Gotthold Ephraim Lessing. Erleben Sie die spannende Inszenierung von Annett Segerer und Nik Mayr live. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

RINGPARABELLUM nach Gotthold Ephraim Lessing
----------------------
„Und also, fuhr der Richter fort, wenn ihr
Nicht meinen Rat, statt meines Spruches, wollt:
Geht nur! – Mein Rat ist aber der: ihr nehmt
Die Sache völlig wie sie liegt."
Nathan
----------------------
Im Absatz 1 des Artikel 3 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland heißt es:
Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

Die Ringparabel von Gutmensch Nathan. Ein Ring, der die Kraft besitzt, vor Gott angenehm zu machen, und drei Söhne, die den Ring erben wollen und nach dem Wunsch des Vaters auch sollen. Zwei Duplikate, völlig gleich, scheinen die Lösung.

Doch in der Ringparabel wollen sich die Söhne nicht mit Gleichheit abfinden. Es kommt zum Streit. Und es kommt immer wieder zum Streit. Weil wir Menschen vielleicht einfach nicht alle gleich sein wollen. Aber streiten wollen wir doch auch nicht andauernd, oder?

„si vis pacem para bellum”
„Wenn Du Frieden willst, bereite Dich auf den Krieg vor“
----------------------
Regie: Annett Segerer
Es spielt: Nik Mayr