River Whyless Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Montag, den 26. November 2018
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
ab 13,10 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: River Whyless
For many bands, and especially those who’ve been together for several years, recognizing maturation, progress or palpable evolution is a daunting task. Is it continued creative accomplishment that signals progression? Or perhaps it’s profitable commercial endeavors? The answer is often quite unclear. Six years, two albums and countless gigs after first forming as a
band, River Whyless, the North Carolina-bred folk-rock outfit has discovered their evolution is a subtler albeit monumentally important one. Deep in the throes of writing and recording their bold new album, Kindness, A Rebel , the four musicians reached a necessary and collective understanding. Namely: this band is their lifeblood, their family and their love. To that end, with
unspoken acceptance, the members of River Whyless, each songwriters in their own right, collectively put aside their respective egos, coalesced around each other’s creative vision, and fully embraced the beauty of their enduring partnership.
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.