Robert Habeck - Lesung - "Wer wir sein könnten" Tickets - Reutlingen, Stadthalle Reutlingen

Event-Datum
Mittwoch, den 10. Februar 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Manfred-Oechsle-Platz 1,
72762 Reutlingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: SBEntertainment GmbH & Co. KG (Kontakt)

ACHTUNG! Veranstaltung wurde auf den 10.02.2021 ins franz.K verlegt - Tickets behalten für den neuen Termin die Gültigkeit.
Aufgrund des Wechsels der Veranstaltungsstätte mussten wir die Sitzplatznummerierungen aufheben und in "freie Platzwahl" umwandeln.
Wir bitten sie um Verständnis, da dies die einzige Möglichkeit war die Veranstaltung für sie zu realisieren.

Die dienstleistenden Techniker, Werbeagenturen, Vorverkaufsstellen, wir als Veranstalter und Robert Habeck würden sich freuen wenn sie die Tickets
NICHT zurückgeben würden.
Ticketpreise
ab 19,90 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Robert Habeck
„Wie wir sprechen, entscheidet darüber, wer wir sind – auch und gerade in der Politik.“

Klug, leidenschaftlich und anschaulich geht Grünen-Chef Robert Habeck in seinem neuen Buch dem Zusammenhang von Sprache und Politik nach, erkundet den Unterschied zwischen totalitärer und offener Sprache – und skizziert damit eine Poetik des demokratischen Sprechens, die Mut macht, sich einzumischen und für unsere Demokratie einzustehen.
„Asyltourismus“, „Überfremdung“, „Gesinnungsdiktatur“, „Hypermoral“, „Volksverrat“ – viel ist in den letzten Monaten über die Sprachverrohung in der Politik gesprochen worden. Nach einer langen Zeit, die eher von politischer Sprachlosigkeit geprägt war, ist nun eine Zeit des politischen Brüllens und Niedermachens angebrochen – nicht nur von Seiten der AfD. Doch was passiert da eigentlich genau? Wo verläuft die Grenze zwischen konstruktivem demokratischem Streit und einer Sprache, die das Gespräch zerstört, die ausgrenzt, entmenschlicht? Und ist das alles nur eine Frage des mangelnden Stils?
Mit viel Leidenschaft erinnert Robert Habeck in „Wer wir sein könnten“ daran, dass die Frage, wie wir sprechen, entscheidend ist für die Gestaltungskraft unserer Demokratie. Dass Sprache – nicht nur in der Politik – den Unterschied macht. Und er entwirft die Skizze eines politischen Sprechens, das offen und vielfältig genug ist, um Menschen in all ihrer Verschiedenheit zusammenzubringen und in ein Gespräch darüber zu verwickeln, wer wir sein könnten, wer wir sein wollen. Dieses kluge Buch ist Teil dieses Gesprächs.
Bild: Stadthalle Reutlingen

Die Stadthalle Reutlingen überzeugt seit 2013 mit einer Vielfalt an kulturellen Veranstaltungen.

In einem modernen Ambiente lässt sich hier Kongress, Messe, Tagung, Konzert, Theater oder Firmenevent genießen.

Das regionale Kulturzentrum glänzt nicht nur in puncto Programm und Raumangebot, sondern vor allem mit seiner nachhaltigen Überzeugung! Die Stadthalle Reutlingen ist die erste in Deutschland, die ihre Events klimaneutral ausrichtet. Mehrfach erhielt sie bereits das "Green Globe Siegel" und ist damit ein Vorbild für nachhaltige Bau- und Veranstaltungstechnik.

Seit 2006 war die Halle in Planung, den endgültigen Entwurf lieferte dann 2008 Architekt Max Dudler im Zuge eines Realisierungswettbewerbs der Stadt. Hier ist auch, über die Eventlocation hinausgehend, an alles gedacht worden. Mit ausreichend Parkplätzen, nahe liegenden Übernachtungsmöglichkeiten und erstklassigem Service ist jedem Besucher ein rundum-sorglos Paket garantiert.
Der einzigartige, moderne Bau hat schnell überregionales Aufsehen erregt und fungiert als gesellschaftlicher Mittelpunkt der Stadt.

Besuchen Sie die Stadthalle Reutlingen im Herzen der Altstadt und genießen Sie Unterhaltung mit gutem Gewissen.

(Bild: Zollernalb)