Bild: Robinson und Jane - Niemand ist eine Insel
Robinson und Jane Tickets in Göhren jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Robinson und Jane - Niemand ist eine Insel live 2016 bequem online bestellen . weitere Infos

Information zur Veranstaltung

ROBINSON & JANE
oder: Niemand ist eine Insel!

Romantische Komödie über Lebensträume und was passiert, wenn sie plötzlich wahr werden…

EINE MODERNE ROBINSON CRUSOE GESCHICHTE!

Von Elizabeth Reamony In der Originalproduktion der Welturaufführung

ROBINSON UND JANE ist eine romantische Komödie voller Wortwitz und Situationskomik. Die beiden Hauptfiguren sind beide erfolgreich in ihrem Beruf und haben sich in ihrem Singleleben eingerichtet – und landen beide plötzlich mitten in Ihrem verloren geglaubten LEBENSTRAUM.

Doch wie geht man mit einem Traum um, der so plötzlich wahr wird? Was, wenn er das ganze, über die Jahre so eingespielte Leben in Frage stellt? Soll man einen Neuanfang wagen? Gewohntes über Bord werfen?

Vor diese Fragen werden Jane und Alexander in der neuen Erfolgskomödie von Elizabeth Reamony gestellt und das nicht nur beruflich, sondern auch in Liebesdingen.
Elizabeth Reamony hat dem Publikum eine erholsam frische, wortgewandte Komödie,voller amüsanter Lebensweisheiten geschenk, die Mut macht, Spaß macht und in einer herrlichen Insel-Kulisse spielt!

ZUM INHALT DES THEATERSTÜCKES:
Der wortgewandte Anwalt und überzeugte Single, Alexander Robinson, hat einen großen Prozess gewonnen und wird über Nacht zum Medienstar und als Held gefeiert. Der junge TV Sender TV LIVE lädt ihn als Gast in seine Sendung HELDEN UNSERER ZEIT ein. Die zielstrebige Jungmoderatorin Isabell wird krank und so muss die „überqualifizierte“ Journalistin Jane Marie Porter einspringen.

Jane ist das genaue Gegenteil von Alexander - dem Helden am Schreibtisch – hat überhaupt keine Lust auf dieses Interview und fühlt sich in Ihrer Berufsehre als ausgebildete Journalistin gekränkt.
Doch beide sind Meister ihres Faches und liefern sich - zum Vergnügen des Publikums - ein rasantes Wortduell - vor laufender Kamera.
Der "Held" Alexander nimmt den Mund ziemlich voll und so reizt Jane ihr männliches Gegenüber bis aufs Äußerste und treibt Alexander zu einer Wette: sechs Wochen soll er, allein, fern aller Zivilisation, auf einer einsamen Insel überleben. Was Jane nicht weiß, sie hat damit genau Alexanders heimlichen Lebenstraum getroffen.

Und so nimmt er die Wette ohne zu zögern an und schon am nächsten Morgen erwacht er allein auf einer traumhaften Insel, mitten in der Südsee