Robozee vs. Sacre - Choreographie und Tanz: Christian „Robozee“ Zacharas Tickets - Leverkusen, Forum - Studio

Event-Datum
Dienstag, den 21. April 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Am Büchelter Hof 9,
51373 Leverkusen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KulturStadtLev (Kontakt)

50 % vom Nettopreis für Schüler, Studenten bis 27 Jahre, Bezieher von SGB II und XII, Auszubildende und Bundeszivildienstleistende, Bundesfreiwilligenleistende.
(bei einigen Veranstaltungen gibt es eigene Ermäßigungsdetails)
Schwerbehinderte zahlen den vollen Eintrittspreis, Inhaber von Ausweisen mit "G" und "B" bekommen für den Begleiter eine Freikarte
Ticketpreise
ab 21,10 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Robozee vs. Sacre - Tanz ohne Ende
Hier nimmt es der urbane Tänzer Christian „Robozee“ Zacharas mit Igor Stravinskys „Le Sacre du Printemps“ auf! Zur Uraufführung des Balletts 1913 sorgten der Komponist Igor Strawinsky und der Choreograf Vaslav Nijinsky nicht nur für einen handfesten Bühnenskandal, sie markierten ebenso die Geburtsstunde der Tanzmoderne. Über 200 Choreografen haben sich mit dem Werk bereits auseinandergesetzt, unvergessen etwa Pina Bauschs gefeierte Kreation von 1975. Christian Zacharas erzählt den „Sacre“ nun erstmals als zeitgenössisch-urbanes Solo: Ein kurzes Aufwärmen in der Arena, durchatmen, warten auf den Gegner, schon bricht die Musik mit aller Klanggewalt über den Tänzer herein. Renegade, 2003 unter der Leitung von Zekai Fenerci als erste urbane Tanzkompanie in Deutsch-land gegründet, arbeitet regelmäßig mit wechselnden nationalen und internationalen Künstlern zusammen.
Bild: Forum Leverkusen

Der Teilbetrieb FORUM veranstaltet pro Saison rund hundert Gastspiele in allen Bereichen der darstellenden Kunst und der Musik: Schauspiel, Tanztheater, Opern, Operetten, Musicals, Kinder- und Jugendtheater, Kabarett, Kleinkunst, Orchester-, Kammer- und Orgelkonzerte. Es gastieren die wichtigen deutschsprachigen Bühnen sowie international renommierte Tanzkompanien, Orchester, Ensembles und Künstler. (Foto: leverkusen.de)