FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Rocko Schamoni - Der Jaeger und sein Meister Tickets - Hannover, Kulturzentrum Pavillon

Event-Datum
Donnerstag, den 07. Oktober 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Lister Meile 4,
30161 Hannover
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Pavillon (Kontakt)

Reservierungen für Rollstuhlplätze ausschließlich per Email info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 2355550.
Ticketpreise
ab 21,80 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Rocko Schamoni

Rocko Schamoni: Bestseller-Autor und Musiker

Rocko Schamoni wurde zusammen mit Heinz Strunk und Jacque Palminger als Studio Braun bekannt. Das Trio kennt man vor allem für deren Telefonstreiche und die drei spielen in der Mockumentary Fraktus - Das letzte Kapitel der Musikgeschichte die Band Fraktus. Unabhängig davon hat Rocko schon immer Musik gemacht und ging zum Beispiel gemeinsam mit den Goldenen Zitronen und den Toten Hosen auf Tour. Ob Punk, Elektro, Schlager oder Soul: Rocko Schamonis Kreativität kennt keine Grenzen. 

Sein erstes Buch Risiko des Ruhms veröffentlichte er 2000, doch der Nachfolger sollte wesentlich populärer werden: Dorfpunks (2004) wurde ein großer Erfolg und wurde 2009 sogar verfilmt. Doch auch seine weiteren Bücher waren bei den Lesern sehr beliebt. Dazu trugen auch seine Lesungen maßgeblich bei, denn für den geborenen Entertainer ist jede Bühne sein Zuhause. Zu seinen jüngsten Veröffentlichungen zählen die Romane Fünf Löcher im Himmel (2014) und Große Freiheit (2019). Im Herbst 2019 folgt dann seine neueste Platte Musik für Jugendliche. Rocko Schamoni Tickets jetzt im Vorverkauf sichern! 

Bild: Pavillon Hannover

Für die Hannoveraner ist das Kulturzentrum Pavillon ein fester Bestandteil der heimischen Kulturszene. Seit 1977 finden hier nahezu täglich Veranstaltungen statt.
Der Pavillon begeistert seine Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm an ausgewählten Künstlern. Das soziokulturelle Zentrum bietet jährlich ca. 350 öffentliche Kultur-Veranstaltungen für die Stadt und die Region Hannover. Der Pavillon ist ein offenes Haus der unterschiedlichen Kulturen und organisiert Musik- und Theateraufführungen, Kabarett, Comedy & politische Debatten, Festivals & Partys, Lesungen und Ausstellungen, Projektarbeitn und Messen, Tagungen und Kongresse.
Die größte Veranstaltung des Jahres jedoch ist und bleibt das MASALA. Hier handelt es sich nicht etwa um ein orientalisches Gewürz, sondern um ein Weltmusikfestival. Vielfalt wird hier großgeschrieben und jedes Jahr reisen Musiker aus allen Regionen der Welt an um mit ihren Klängen, ihren Geschichten und Einblicken in ihre Welt zu faszinieren.


Das einmalige am Pavillon bleibt schlussendlich eins: Er ist ein Ort zum Verweilen.
Denn die Einrichtung umfasst zwei Theaterbühnen, zwei Veranstaltungssäle und mehrere Tagungsräume. Doch das ist noch längst nicht alles.
Die Theaterwerkstatt Hannover und der workshop Hannover arbeiten Hand in Hand mit dem Kulturzentrum und tauchen auch immer wieder im Programm auf.
Ein rundum sorglos Paket für alle Kulturliebhaber.