Bild: Roman Rofalski Trio
Tickets für Konzerte vom Roman Rofalski Trio. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Mit seinem mittlerweile dritten Album zeigt das Roman Rofalski Trio seine Sichtweise auf zeitgenössische improvisierte Musik. Zwischen Ihren Wohnorten Berlin und New York haben die drei Musiker in mittlerweile 5jähriger Zusammenarbeit ein Konzept des modernen Jazz-Triospiels entwickelt, welches die Bedingungslosigkeit “amerikanischer\" Grooves und Improvisation mit ausgeklügelten “europäischen” Kompositionen verbindet. Die Bandmitglieder bringen dabei ihre reichhaltigen Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern des R&B, Modern Jazz, Klassik und zeitgenössischer Musik zusammen und zu kombinieren sie zu ganz eigenen avantgardistischen, aber immer gefälligen Tonsprache . “Sonar” erscheint Ende September auf dem Bremer Label Berthold Records.

Frisch und frech, drängend und ungebärdig gehen die praktizierenden Jazz-Demokraten von Center ans Werk. Zwischen Tradition und Neuem betätigen sie sich als fantasievolle Klangmaler, die neben schönen oder ohrwürmigen Melodien auch mit mannigfaltigen Farben arbeiten, mit Wiederholungen musikalischer Tupfer, mit perkussiven Grundierungen, mit heftigen rhythmischen Pinselstrichen. Mit Elementen aus moderner Klassik bis hin zu Indie-Rock geht Center die Kunstform Jazz aus immer neuen Perspektiven an und erweitern damit den bewährten Gestus eines Klaviertrios.
Dabei verzichten die Drei geschickt auf langatmige Solo-Selbstdarstellung zugunsten der
Stimmung ihrer starken Eigenkompositionen. Diese bescherten der Band u.a. den 2. Platz beim Neuen Deutschen Jazzpreis, den Jazzpodiums-Preis, u.a.