Bild: Romantische Operngala - Opera Classica Europa
Romantische Operngala Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für die Romantische Operngala live im Rahmen der Tournee 2017. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

'Romantische Operngala' 

Höhepunkte aus den beliebtesten Opern 
von Verdi, Wagner u. a. berühmten Komponisten 

Sonntag, 03. September 2017, 18:00 Uhr, Kloster Eberbach 

Am Sonntag, dem 03.09.2017, um 18:00 Uhr, erwartet die Zuschauer in der Basilika des Klosters Eberbach eine 'Romantische Operngala' mit musikalischen Höhepunkten aus berühmten Opern. Vor allem die beliebtesten Werke von Giuseppe Verdi und Richard Wagner, zwei der bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte, sind das Thema dieses Konzertabends. Obwohl sich die beiden Zeitgenossen nie persönlich begegnet sind, waren sie sich nicht gerade wohl gesonnen und standen sich zeitlebens kritisch gegenüber. Zwei Genies, die unterschiedlicher nicht sein können, erschufen Meisterwerke, die nicht nur Mythos und Geschichte, sondern auch die jeweilige Kultur ihrer Heimatländer Italien und Deutschland widerspiegelten. Michael Vaccaro, Intendant der Opera Classica Europa, möchte vor allem die einzigartigen Werke dieser beiden Musiklegenden gegenüberstellen und damit Opernliebhabern ein interessantes und abwechslungsreiches Programm bieten. 

Bei diesem Konzert dürfen sich die Besucher auf einen ganz besonderen Gast freuen, nämlich auf den bekannten Kammersänger Eike Wilm Schulte. Der beliebte Bariton, der nicht nur ein hervorragender Wagner-Interpret ist, sondern auch das italienische Fach wie kaum ein zweiter beherrscht, hat auf nahezu allen großen Bühnen der Welt gastiert, darunter die Deutsche Oper Berlin, die Staatsoper Berlin, die Semperoper Dresden, die Bayerische Staatsoper München, das Royal Opera House London, die Mailänder Scala, die Metropolitan Opera New York und viele andere mehr. Außerdem war er lange Jahre Mitglied der Bayreuther, Münchener, Bregenzer, Salzburger, Baden-Badener und Edinburgh-Festspiele und der Maggio Musicale Fiorentino in Florenz. Auch die russische Sopranistin Olga Romanko hat eine außergewöhnliche internationale Karriere vorzuweisen. Neben unzähligen Auftritten an großen Opernhäusern mit berühmten Dirigenten wie z. B. Zubin Mehta, war sie auch in der Arena di Verona als Desdemona (Verdis Otello) an der Seite von Placido Domingo zu erleben. Anlässlich der Expo Milano 2015 sang sie vor 30.000 Besuchern und hochrangigen Gästen. Erfolgreich in nahezu allen großen italienischen Tenorrollen, hat sich Ernesto Grisales insbesondere als Radames in Verdis 'Aida' ein hervorragendes Renommee geschaffen. Er begeisterte das Publikum unter anderem bei den Festspielen in der Arena di Verona (mit Daniela Dessi), in St. Margarethen (Österreich), in Avenches (Schweiz) und in Toronto. Der russische Bariton Juri Batukov ist ebenfalls ein international gefragter Solist. Gastspiele führten ihn u. a. an das Teatro Real in Madrid, an das Théâtre du Châtelet (DVD-Produktion) und das Théâtre des Champs Elysées in Paris sowie an die Königliche Oper in Kopenhagen. 2007 sang Juri Batukov mit großem Erfolg die Partie des Tomski in Tschaikowskis 'Pique Dame' an der Wiener Staatsoper. Die mehrfach ausgezeichnete klassische Geigerin Maria Azova wird bei dem Konzert im Kloster Eberbach als Violinsolistin zu erleben sein. Als Orchester konnte die renommierte Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach verpflichtet werden. Die musikalische Leitung des Abends übernimmt der international tätige Dirigent Adi Bar.