FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Ronja Räubertochter - Familienstück zur Weihnachtszeit nach Astrid Lindgren

Derzeit sind keine Tickets für Ronja Räubertochter - Familienstück zur Weihnachtszeit nach Astrid Lindgren im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Astrid Lindgrens wunderschöne Geschichte von der tapferen Räubertochter ist ein Klassiker der Kinderliteratur. Und das zu Recht! Lindgren zeigt, wie sich zwei Kinder gegen die Feindschaft der Eltern durchsetzen und ihren eigenen Weg gehen. Eine Romeo-und-Julia-Geschichte für Kinder, die im Gegensatz zum Original ein gutes Ende findet.

Mitten in einer schrecklichen Gewitternacht passiert auf der Mattisburg etwas unglaublich Schönes: Ronja wird geboren. Alle Räuber sind begeistert. Vor allem natürlich Mattis, der stolze Papa. Das Kind ganz allein in den gefährlichen Wald zu schicken – undenkbar für ihn! Aber Ronjas Mutter denkt da anders, ihr Kind soll die Welt erkunden und mit den Gefahren umgehen lernen. Ronja macht sich auf in den riesigen Mattiswald und entdeckt neben den Schönheiten des Waldes auch die gefährlichen Wildtruden und die Graugnomen. Jetzt fehlt ihr nur noch der Höllenschlund, dann hat sie alle Gefahren kennengelernt. Doch sie ist nicht die einzige, die den Höllenschlund erkundet. Birk, Sohn der verfeindeten Borkabande, steht ihr gegenüber. Noch nie zuvor hat Ronja ein anderes Kind gesehen und auch Birk ist neugierig auf die Räubertochter ...