FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Ronja Räubertochter - Theater des LachensBild: Ronja Räubertochter - Theater des Lachens
Tickets jetzt im Vorverkauf bestellen und Aufführungen von Ronja Räubertochter im Rahmen der Spilzeit 2020 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Ronja Räubertochter - Theater des Lachens im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Wer beherrscht die Mattisburg? Wer wagt den Sprung über den Höllenschlund? „Rooooooonjaa!“, schallt es durch den Mattiswald. „Zum Donnerdrummel, wo bist du?“ Ronja Räubertocher und Birk Borkason sind gute Freunde. Das darf jedoch niemand wissen, denn ihre Väter sind verfeindete Räuberhauptmänner. So müssen sich Ronja und Birk heimlich im Wald treffen, umgeben von Wilddruden, Graugnomen und Rumpelwichten. Eine spannende und abenteuerliche Geschichte über Freundschaft und den Sprung über den eigenen Schatten.

Von Astrid Lingren, für die Bühne bearbeitet von Babara Hass. Für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren; Dauer: ca. 45 Min.

Mit: Irene Winter, Torsten Gesser (Spiel); Matthias Friedrich (Regie); Christof von Büren (Ausstattung)

Hinweis: Im Anschluss an die Aufführung um 11 Uhr findet ein Künstlergespräch für Schüler*innen/Schulklassen statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung im Kartenhaus ist erforderlich.