FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Rosalie Cunningham (GB) - Indi(e)stinction Festival 2022 Tickets - Reutlingen, Kulturzentrum franz.K

Event-Datum
Donnerstag, den 24. Februar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Unter den Linden 23,
72762 Reutlingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturzentrum franz.K e.V. (Kontakt)

Informationen in Sachen Corona abrufbar über https://www.franzk.net/service/corona-infos
Bitte Datenblatt ausfüllen u. am Einlass abgeben. Bei print@home-Tickets zu finden direkt unter dem Ticket. Bitte vom Ticket abtrennen!! Bei herkömmlichen Tickets downloadbar über www.franzk.net/corona. Hier auch alle Infos zum Datenschutz. Am Veranstaltungsort bitten wir auf Einhaltung infektionsschützender Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 zu achten.

naldo-Kombiticket:
Alle Vorverkaufstickets zu franz.K-Veranstaltungen sind Kombi-Tickets. Das heißt, die Karten gelten als...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 13,80 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Rosalie Cunningham (GB) - Indi(e)stinction Festival 2022

Bild: Rosalie Cunningham (GB) - Indi(e)stinction Festival 2022
Rosalie Cunningham ist ein Rockstar! Sie strahlt ein leichtes und charismatisches Selbstvertrauen aus das sich in ihrer Musik wiederspiegelt – die, akribisch und liebevoll komponiert, weder ganz Stoner Rock, noch vollständig Psychedelic ist. Vielmehr ist es eine Hingabe an die Musik und den Spirit der 1970er Jahre und ihrer musikalischen Wendungen und Wirrungen.
Seit ihre berühmte Band Purson ihren letzten Auftritt im Dezember 2016 spielte, hat Sängerin, Songwriterin und Multiinstrumentalistin Rosalie Cunningham ihre Karriere leise neu erfunden und geht aus ihrem selbst auferlegten "musikalischen Winterschlaf" als die visionäre Solokünstlerin hervor, die sie immer war. Rosalie’s gleichnamiges Debütalbum - das am 26. Juli 2019 erschien - ist das Ergebnis langer Reflektion und enthält ihr bisher stärkstes und gewagtestes Songwriting , angefangen von einem dreiminütigen Blackbird-ähnlichen Nicken über ihren kreativen Helden Sir Paul McCartney bis hin zu einer epischen Prog-Rock-Saga, die den Hörer auf die Mutter aller Klänge entführen wird.
Bild: Kulturzentrum franz.K

Wer bunte und kantige Kultur genießen, der ist im Kulturzentrum franz.K genau richtig. Von Pop- und Rock-Konzerten, über HipHop und Indie: Musikliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.