Rosas Negras Tickets - Münster, Friedenskapelle am Friedenspark

Event-Datum
Freitag, den 08. März 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Willy-Brandt-Weg 37b,
48155 Münster
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Friedenskapelle am Friedenspark (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt für die Veranstaltung "Münster in Sand gemalt" sind:

Hartz IV- oder Sozialhilfeempfänger_innen und Arbeitslose sowie Inhaber_innen des Münster-Passes, – Schüler_innen, Studierende, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende bis einschließlich 26 Jahre sowie Schwerbehinderte ab einem Grad von 70%.
Begleitpersonen von Schwerbehinderten - sofern sie darauf Anrecht haben - haben freien Eintritt.
Ticketpreise
ab 18,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Rosas Negras - Juan Cárdenas
Flamenco ist leicht und schwer zugleich, verständlich und rätselhaft, modern und zeitlos. „Rosas Negras“ erzählt den Kreislauf von Verlust und Sehnsucht, von Schönheit und Schmerz, von Leichtigkeit und Schwermut. Das Programm führt dabei durch zahlreiche Variationen des Flamencos und verspricht Ausgelassenheit, Dramatik, Eleganz, rhythmische Raffinessen, neue Ideen und einen Hauch von Magie.

Juan Cárdenas Gesang, Enrique Correas Gesang, Rayko Schlee Gitarre, Johannes „Josel“ Ratsch Gitarre, Antonio Pumuki Schlagzeug sowie Blanca Nieves Tanz zeigen einen unmittelbaren und intensiven Ausdruck und lassen gemeinsam etwas Neues entstehen. Authentisch und sehr persönlich nehmen sie ihr Publikum mit auf eine kleine Reise durch den jahrhundertealten und doch ewig jungen Flamenco.
Bild: Friedenskapelle am Friedenspark

Angrenzend an den Friedenspark steht die Friedenskapelle Münster für ein Stück Stadtgeschichte. Ursprünglich wurde das Kirchengebäude auf der Loddenheide als Garnisonkapelle für die britischen Soldaten errichtet – damals noch unter dem Namen All Saints Chapel. Ihr heutiger Name ist eine Anspielung auf die nun friedliche Nutzung des ehemaligen Militärgeländes. Nach dem Abzug der englischen Soldaten aus Münster sollte Sie als Denkmal und Zeichen des Friedens erhalten bleiben. So widmete sich der Unternehmer Egbert Snoek der aufwändigen Restaurierung der Kapelle, die heute als echtes Schmuckstück die Kulturszene in Münster ziert.

Seit 2003 erstrahlt die Friedenskapelle in neuem Glanz und bietet Raum für Konzerte, Vorträge und viele weitere kulturelle Veranstaltungen für Jung & Alt. Bis zu 230 Besucher finden im außergewöhnlichen Konzertsaal unter goldenem Kronleuchter in der ehemaligen Kirche Platz. Das musikalische Angebot reicht von Klassik über Pop bis hin zu Rockmusik. 

In der charmanten Atmosphäre der Friedenskapelle Münster wird jede Veranstaltung zu einem echten Erlebnis – sichern Sie hier Ihre Tickets im Vorverkauf.

(Quelle Text: sw | AD ticket)