FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Rotkäppchen - bloß ein bisschen anders erzählt Tickets - Netzeband, Temnitzkirche

Event-Datum
Samstag, den 04. Dezember 2021
Beginn: 15:30 Uhr
Event-Ort
Dorfstraße 6,
16818 Netzeband
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Rheinsberg (Theatersommer Netzeband) (Kontakt)

Ermäßigt: Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte, Wehrdienst- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Helfer im Sozialen Jahr, Arbeitslosengeld-II-Empfänger
Rollstuhlplätze nur über die Tourist-Information Rheinsberg Tel: 033931 / 34940 erhältlich
Ticketpreise
ab 18,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Theatersommer Netzeband
Ein märchenhaftes Singspiel für die ganze Familie (Ab 8 Jahren)

Von Axel Poike und Arnold Fritzsch

Wie sich die Zeiten auch ändern, Märchen und Mythen bleiben - und gute Geschichten allemal. Jedoch kommen wir am „Zeitgeist“ nicht vorbei und so wandelt sich unser Blick auf die handelnden Figuren einer Geschichte. Bestes Beispiel - der Wolf. Kannte man ihn vor nicht allzu langer Zeit fast ausschließlich aus Büchern und Filmen, so bewohnt er heute wieder unsere Wälder. Müssen wir uns nun ängstigen, ihn bekämpfen oder überwiegt die Freude, dass er einfach wieder da ist?

Autor Axel Poike und der Komponist Arnold Fritzsch (ehemals Bandleader „Kreis“) erfinden das Märchen vom Rotkäppchen nicht neu, sie erzählen es aber ein bisschen anders. Mit Versen im Stil von Wilhelm Busch, mit feinem hintergründigem Humor sowie mit modernem Sound begleiten sie Rotkäppchen auf dem Weg zur Großmutter. Es ist auch der Weg eines jungen Mädchens hin zum Erwachsenwerden.

Mitwirkende: Arnold Fritzsch, Axel Poike, Anne-Katrin Meyer, Uschi Schneider, Hans Machowiak und Frank Matthus