Bild: Ruf BluesnightBild: Ruf Bluesnight
Jetzt Tickets sichern und wahre Bluesgrößen wie Canned Heat im Rahmen der Ruf Bluesnight 2019 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

CANNED HEAT Gut fünfzig Jahre nach der Gründung durch Bob „The Bear“ Hite und Alan „Blind Owl“ Wilson in Topanga Canyon, Kalifornien, ist die Woodstock-Legende Canned Heat noch immer auf Tour. „Wir können es alle selbst kaum glauben und sind dankbar dafür, dass wir noch immer hier sind“, berichtet die Band. „Wir leben unseren Traum. Wir können mit dem, was wir lieben, unseren Lebensunterhalt bestreiten. Blues spielen, durch die Welt reisen und dabei den Menschen eine Kostprobe unseres Boogies geben.“ Line up: Fito de la Parra: drums/vocal Larry Taylor: bass/guitar John Paulus: bass Dale Spalding: vocals/guitar/harmonica BIG DADDY WILSON Der amerikanische Süden lässt einen nie ganz los. Manche Menschen, die dort aufwachsen, lassen die Heimat zwar hinter sich, um ihr Glück woanders zu versuchen. Einige wandern sogar ins Ausland aus. Doch den Süden tragen sie stets tief in sich – bis er sie eines Tages wieder nach Hause ruft. So war es jedenfalls bei Deep In My Soul: Das Album, das den in Europa lebenden Big Daddy Wilson zurück an seine Ursprünge führte. „Diese Platte ist meine Heimkehr“, sagt er. „Ich bin zurück an meine Wurzeln gekommen und das war wirklich etwas Besonderes.“ VANJA SKY Vanja Sky ist die neueste Entdeckung von Ruf Records – seit über 20 Jahren ein ertragreicher Nährboden für Nachwuchstalente im zeitgenössischen Blues. Die junge Sängerin und Gitarristin aus der kroatischen Hauptstadt Zagreb lernte den Blues erst vor fünf Jahren bei einem Kneipenkonzert in der Nähe ihres Heimatorts Buzet kennen. Vanja spielt eine Mischung aus modernem Electric-Blues und klassischem, schnörkellosem Rock´n´Roll.