Bild: Rugby Europe ChampionshipBild: Rugby Europe Championship
Sichert Euch jetzt Eure Tickets für die Rugby Europe Championship 2019 im Vorverkauf und seid live dabei! weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Rugby Europe Championship im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Schwarze Adler zuversichtlich in neue EM-Saison Heimspiele in Heidelberg und Köln

Nach der knapp verpassten erstmaligen Qualifikation zum Rugby World Cup geht es für die deutsche 15er-Rugbynationalmannschaft im Februar und im März wieder auf europäischer Ebene um Punkte. In der Rugby Europe International Championship 2019, der höchsten europäischen Spielklasse unterhalb der Six Nations, treffen die Schwarzen Adler den englischen Nationaltrainer Mike Ford auf die Nationalteams aus Georgien, Rumänien, Russland, Spanien und Belgien. Nach einer turbulenten letzten Spielzeit will die DRV XV jetzt wieder für die eine oder andere Überraschung sorgen. „Wir blicken mit großer Zuversicht auf die bevorstehende Europameisterschaft, wo wir unseren Status als bestes Team außerhalb der für den RWC 2019 qualifizierten Mannschaften bestätigen wollen“, hatte DRV-Sportdirektor Manuel Wilhelm bereits angekündigt. In dieser Saison tritt das deutsche Nationalteam zwei Mal auf heimischem Boden an. Am Samstag, den 2. März, um 15 Uhr geht es im Heidelberger Fritz-Grunebaum-Sportpark (Harbigweg 9, 69124 Heidelberg) gegen Russland. Und am Sonntag, den 17. März, um 13 Uhr folgt das zweite Heimspiel in Köln im Sportpark Höhenberg (Höhenberger Ring, 51103 Köln) gegen die Spanier.

In beiden Spielen hoffen die Schwarzen Adler auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung, und darauf, die Euphorie aus den starken Auftritten in der WMQualifikation auch in die Europameisterschaftsserie mitnehmen zu können.