Rumpelkammer Tickets - Dresden, Projekttheater

Event-Datum
Freitag, den 08. Dezember 2017
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Louisenstraße 47,
01099 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Projekttheater Dresden e. V. (Kontakt)

Ermäßigten Eintritt bekommen bei uns gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises:
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbeschädigte, Rentner, Auszubildende, Wehr- und Ersatzdienstleistende sowie Inhaber des Dresdenpasses oder des Ehrenamtspasses.
Kinder bis zu 12 Jahren haben zu unseren Abendveranstaltungen freien Eintritt.
Bei Kinderveranstaltungen zahlen kleine und große Menschen ab 2 Jahren 5 Euro Eintritt.
Ticketpreise
ab 9,80 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Rumpelkammer - Theater Kaleidoskop
Theater Kaleidoskop präsentiert: RUMPELKAMMER

Nach dem Vorbild von Willi Schwabe haben auch wir in unserer Rumpelkammer nach Filmen gesucht, die uns gefallen und inspiriert haben. Lustig und ernst, romantisch und kriminell: Ganz verschiedener Art sind die Klassiker, die wir aufgreifen und deren Szenen wir neu interpretieren. Über 18 Monate hinweg haben wir die verschiedenen Filmausschnitte zusammengetragen und gemeinsam unsere eigenen Versionen erarbeitet. Dabei ist ein kurzweiliges Programm mit hohem Wiedererkennungswert herausgekommen, das etwas für Besucher*innen aller Altersgruppen zu bieten hat.

Das Projekt "Rumpelkammer" wird gefördert von der Landesdirektion Sachsen und der Heidehof Stiftung.


Columba Palumbus e.V. - Theatergruppe Kaleidoskop

Beim ColumbaPalumbus e.V. engagieren sich Menschen im Rahmen von Kultur und Inklusion. Wir entwickeln gemeinsam künstlerische Projekte z. B. aus den Bereichen Theater und Tanz. In unserem Verein sind alle Menschen willkommen, die gerne kreativ sind und Spaß an darstellender Kunst haben. Dazu gehören ausdrücklich auch Men¬schen, die vielleicht manchmal aufgrund ihrer körperlichen Verfassung auf Barrieren stoßen oder weil sie etwas langsamer ler¬nen oder eine Krankheit haben oder aufgrund ihres Aussehens oder ih¬rer Herkunft oder anderen Gründen.

Wir finden, jeder Mensch hat das Recht auf eine freie künstlerische Entfaltung und eine aktive, selbstbestimmte Freizeitgestaltung.

Wir schaffen einen Raum, in dem wir die Verschiedenheit unserer Bedürfnisse nicht als Barriere sehen, sondern vielmehr als kreatives Potential, das wir ausschöpfen wollen. Während wir gemeinsam unsere Stücke erarbeiten, entstehen aus unseren unterschiedlichen Perspektiven heraus immer wieder neue künstlerische Ausdrucksformen, die uns oft selbst überraschen. Nicht zuletzt darin liegt der ganz besondere Zauber unseres Theaterspiels.


Wir finden, jeder Mensch hat das Recht auf eine freie künstlerische Entfaltung und eine aktive, selbstbestimmte Freizeitgestaltung.
Bild: Projekttheater Dresden

Das projekttheater Dresden (pt) ist ein Freies Theater mit 99 Plätzen und etwa 250 Vorstellungen im Jahr. Es befindet sich im Herzen der Äußeren Neustadt in der Louisenstraße. Das Theater wird durch einen gleichnamigen gemeinnützigen Verein betrieben und u.a. durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Dresden, das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und die Bundeskulturstiftung finanziell unterstützt. Ein festes Ensemble besteht nicht, stattdessen arbeitet der Verein mit freien Künstlern und Gruppen, Schülern, Studenten, Senioren und zahlreichen Initiativen.
 
Dresdens ältestes OFF-Theater, 1990 hervorgegangen aus der Besetzung einer ehemaligen Fabrikhalle, findet Ihr mitten in Dresdner Neustadt. (Foto: elbflorenztours.de)(Text: Facebook.com)

Projekttheater, Dresden