Rumpelstilzchen - Anhaltisches Theater Dessau
Rumpelstilzchen, nach den Gebrüdern Grimm, ist ein Spaß für die ganz Familie. Jetzt Tickets sichern und das Stück des Anhaltischen Theater Dessau live erleben! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Rumpelstilzchen - Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm


In einer Fassung für das Anhaltische Theater Dessau von Andreas Rehschuh

Es war einmal ein Müller, der behauptete, dass seine Tochter Stroh zu Gold spinnen könne. Der König, neugierig geworden, lässt die Müllerstochter in sein Schloss bringen, und sperrt sie in eine Kammer voller Stroh. Sollte sie es nicht schaffen, das Stroh zu Gold zu spinnen, muss sie das mit ihrem Leben bezahlen. Die Aufgabe scheint schier unmöglich, doch es erscheint unerwartete Hilfe in Gestalt eines sonderbaren Männchens. Doch der Preis für die Hilfe ist hoch, denn der namenlose Helfer fordert das erstgeborene Kind der Müllerstochter, die in ihrer Not auf den Pakt eingeht. Das Männchen ist sich siegessicher, aber es hat seine Rechnung ohne die Raffinesse der jungen Frau gemacht. Die mittlerweile zur Königin gewordene Müllerstochter denkt nicht daran, sich ihr junges Familienglück von dem geheimnisvollen Wesen rauben zu lassen und stellt sich ihm mutig und bestimmt entgegen. Das berühmte Märchen der Brüder Grimm ist bei Jung und Alt bekannt und beliebt. Es ist eine Geschichte über eigene Verantwortung und die Kraft, für das eigene Glück zu kämpfen. Die eigens für das Anhaltische Theater Dessau geschriebene Fassung lässt diesen Märchenklassiker auf fantasievolle Weise neu entstehen und auf der großen Bühne zu einem zauberhaften Erlebnis für die ganze Familie werden.