FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Russische Weihnachten - Kathedralchor der Chorkunst Akademie Moskau

Derzeit sind keine Tickets für Russische Weihnachten - Kathedralchor der Chorkunst Akademie Moskau im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Ein Termin, den man sich vormerken sollte im Kalender: Dem Wiesbadener Benefizorganisator Dieter Werner ist es gelungen, den weltberühmten Kathedral-Chor der Moskauer Chor-Kunst-Akademie für ein Konzert "Russische Weihnachten" am Sonntag, 7. Dezember, 17 Uhr, im Friedrich-von-Thiersch-Saal des Kurhauses zu gewinnen. Das international gefeierte Ensemble, dem die schönsten Stimmen Russlands und die tiefsten Bässe der Welt angehören, zählt zur Elite des Chorgesangs überhaupt und verzaubert das Publikum rund um den Globus mit geradezu sensationellen Auftritten.
Schwärmte die Kritik nach einem Auftritt in München: "Als ob der Himmel singen würde..." In Wiesbaden sind die sechzig Sängerinnen und Sänger des Moskauer Kathedral-Chors mit ihren phantastischen Solostimmen keine Unbekannten. Benefiz-Mann Dieter Werner hatte sie in der Vergangenheit schon mehrfach für Chorkonzerte in der hessischen Landeshauptstadt gewinnen können. Unvergessen ihre Auftritte in St. Bonifatius, im St.-Josefs-Hospital oder während des Petersburger Dialogs 2007 in der Wiesbadener Marktkirche. Selbst vor dem damaligen Papst Paul II. hat der Kathedral-Chor schon gesungen.
Im Wiesbadener Kurhaus werden die Sänger aus Moskau ihre Zuhörer am zweiten Adventssonntag unter anderem mit den schönsten russischen und deutschen Weihnachtsliedern verzaubern. Chordirigent Alexej K. Petrow folgt damit auch einem besonderen Wunsch der Deutschen Stiftung Niere und Harnwege, der die Erlöse der Wiesbadener Benefizveranstaltung zufallen werden.