FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Ruth Mader-Koltay: Die Tschechow-Leserin - Freiburger Andruck mit dem nonsolo Verlag Tickets - Freiburg im Breisgau, Stadtbibliothek Freiburg

Event-Datum
Mittwoch, den 27. Oktober 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Münsterplatz 17,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Literaturhaus Freiburg (Kontakt)

Ermäßigung: Mitglieder Literatur Forum Südwest e.V. und Förderkreis Literaturhaus Freiburg e.V., Schüler, Azubis, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte
Ticketpreise
ab 0,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Ruth Mader-Koltay: Die Tschechow-Leserin - Freiburger Andruck mit dem nonsolo Verlag

Bild: Ruth Mader-Koltay: Die Tschechow-Leserin - Freiburger Andruck mit dem nonsolo Verlag
Anmeldung unter: https://www.literaturhaus-freiburg.de/form/anmeldung-ruth-mader-koltay-die-tschechow-leserin/

„Nonsolo“, übersetzt aus dem Italienischen, bedeutet „nicht nur“. Dieses kurze, vielsagende Wort steht für das Programm des Freiburger Independent-Verlags, der seit 2017 in der Hildastraße residiert. Unter seinem Dach: ein rühriges Team um die Verlegerin Alessandra Ballesi-Hansen, das die deutschsprachigen Bücherregale mit glänzenden italienischen Neuerscheinungen bestückt. Wie das gelingt? Nur durch gute Übersetzungen.
Solche liefert Ruth Mader-Koltay, vielbeachtete literarische Übersetzerin und Dozentin bei der Dante-Alighieri-Gesellschaft. Nach vier Bänden, darunter „Ohne Halt ins Blaue“ von Anna Pavignano, legt sie nun ihre Übersetzung von „Die Tschechow-Leserin“ der Debütantin Giulia Corsalini vor. Durch diesen in Grün, Weiß und Rot leuchtenden Abend rund um Mader-Koltays Arbeit und den hiesigen Verlag führt Bettina Schulte (Badische Zeitung).
---
Foto: © privat

Mitveranstalter: „Freiburger Andruck“: Kulturamt, Stadtbibliothek, SWR Studio und Theater Freiburg sowie Badische Zeitung

Datum: 27.10.2021, 20 Uhr
Ort: Stadtbibliothek Freiburg, Münsterplatz 17
Eintritt: 9/6 Euro

Freiburger Andruck
Außer Haus