SARAH KUTTNER - KURT Tickets - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Event-Datum
Sonntag, den 12. Mai 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Murnaustraße 1,
65189 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schlachthof Wiesbaden (Kontakt)

Ticket inkl. Kulturticket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Vorverkaufskarten werden Euch von unserem Kooperationspartner AD ticket zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen und Zahlungen ist AD ticket auch Euer erster Ansprechpartner: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Tickets für alle unserer Konzerte sind zudem in unserer Bar, dem 60/40, zu erhalten.

Fragen zum Vorverkauf beantworten...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 19,30 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sarah Kuttner

Sarah Kuttner mit neuem Roman Kurt auf Lesetour

Ende 2015 erschien Sarah Kuttners fünftes Werk 180 Grad Meer. 2019 liefert sie mit ihrem neuesten Roman Kurt nach. Wie die Autorin kürzlich bekanntgegeben hat, wird die Handlung in Oranienburg spielen: Nachdem eine Familie, die erst kürzlich in den Norden Brandenburgs gezogen war, den Verlust eines Kindes zu ertragen hatte, wird ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt. Kuttner greift in ihrem neuen Buch ein Thema auf, das nur schwer zu verdauen ist, doch schafft es, in den richtigen Momenten die Höhen hervorzuheben, die eine Familie zusammenhalten. Sichern Sie sich jetzt ihre Tickets für Lesungen von Sarah Kuttnerund begeben Sie sich mit ihrem neuen Roman Kurt auf eine emotionale Reise nach Oranienburg.

Vom Fernsehen auf die Lesebühne

Die gebürtige Berlinerin Sarah Kuttner durchläuft eine beeindruckende und vielfältige Wandlung im Laufe ihrer Karriere als Fernsehmoderatorin, Kolumnistin und Autorin. Erste Erfahrungen als Journalistin sammelt Sarah bereits direkt nach ihrem Abitur, als ihr in London ein halbjähriges Praktikum in der Redaktion des deutschen Magazins Der Spiegel ermöglicht wird. Schon mit 21 Jahren und nach der Rückkehr aus London, beginnt Kuttner 2000 ein Praktikum als Radiomoderatorin bei dem Radiosender Fritz. Schnell zählen unter anderem die Livereportagen des Senders zu ihren Hauptaufgaben. Die Zuhörer dürfen sich jederzeit auf eine charmante, lebensfrohe und stets redegewandte Moderatorin freuen. Das Praktikum stellt sich als Sprungbrett für Kuttners spätere Karriere heraus, denn nur ein Jahr später nimmt sie der deutsche Fernseh- und Musiksender VIVA nach einem deutschlandweiten Casting als Moderatorin unter Vertrag. Durch die Moderation der Sendung Interaktiv und verschiedener anderer Charts und Event Shows im VIVA-Programm gewinnt Kuttner immer mehr an Bekanntheit. 

2004 wechselt die charmante Moderatorin schließlich zum ARD, wo sie unter anderem den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest zusammen mit ihrem Kollegen und Fernsehmoderator Jörg Pilawa moderiert. Außerdem ist sie zusammen mit ihrem Vater Jürgen Kuttner in der wöchentlichen Radio-Talkshow Kuttner & Kuttner auf Radio Eins zu hören. Durch ihre engagierten Tätigkeiten auf vielen unterschiedlichen TV-Kanälen mit facettenreichen, sowie unterhaltsamen Sendungen und Shows wie der Slam Tour mit KuttnerKuttners Kleinanzeigen und Unter einer Decke mit Sarah Kuttner wird sie schnell der breiten Öffentlichkeit bekannt. Neben Sarah Kuttners erfolgreicher Arbeit als Radio- und Fernsehmoderatorin, findet sie zudem immer mehr Gefallen an der Arbeit als Kolumnistin und Autorin und schreibtunter anderem für die Süddeutsche Zeitung sowie den Musikexpress. Hierbei entdeckte Kuttner ihre große Leidenschaft für das Schreiben und veröffentlicht erste erfolgreiche Bücher wie Mängelexemplar und Wachstumsschmerz.

Bild: Schlachthof Wiesbaden

Mit über 400 Veranstaltungen und mehr als 200.000 Besuchern jährlich ist der im Kollektiv geführte Schlachthof Wiesbaden einer der größten Liveclubs des Rhein-Main-Gebietes. Besonders in den alternativen Subkulturen hat sich das Veranstaltungshaus bis weit über die Grenzen der Landeshauptstadt einen Namen gemacht.

Die vielseitigen Konzertprogramme lassen in Sachen Musikrichtung kaum etwas aus: Von Hiphop und Punkrock über Indie, Elektro, Reggae und Hardcore bis hin zu Soul, Weltmusik, Jazz und Avantgarde ist fast alles dabei. Außerdem finden dort regelmäßig verschiedene Veranstaltungen wie Flohmärkte, Theateraufführungen, Lesungen und Tanzveranstaltungen statt. Seit 2012 verfügt der Schlachthof zusätzlich über eine neue Veranstaltungshalle, die mit über 2400 Plätzen eine optimale Grundlage für größere Konzerte bietet.

Neben ausverkauften Hallenshows in und außerhalb des Schlachthofes sind es aber gerade die kleinen, von den Aktiven subventionierten Shows, die den Reiz des Ladens ausmachen: Dafür wird vor allem das Kesselhaus genutzt, das im März 2015 nach der Schließung der legendären Räucherkammer eröffnet wurde. Dort werden kleinere und innovative Musikprojekte abseits des Mainstreams unterstützt. Erlebe selbst die einzigartige Atmosphäre und sichere Dir jetzt Tickets für Konzerte und Veranstaltungen im Schlachthof Wiesbaden! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)