SLIME "Durch alle Höllen und Tiefen" Tour 2019/20 ***ZUSATZSHOW*** support: Kotzreiz Tickets - Husum, Speicher Husum

Event-Datum
Freitag, den 14. Februar 2020
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Hafenstraße 17,
25813 Husum
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturzentrum Speicher Husum e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 25,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Slime
Durch alle Höllen und Tiefen, here’s immer noch Slime. Und wie! Im
40sten Bandjahr sind die Songs und Texte der Hamburger Altvorderen
des deutschen Punkrocks leider immer noch so brandaktuell,
schönerweise genau so knackig und vor allem wichtig wie damals.
Soviel muss man einfach mal als Fakt stehen lassen: Es gibt nicht viele
Bands, die dieser Tage mit derartiger Haltung, politischem
Sendebewusstsein und gelebter History zu Werke gehen wie das
Quintett aus St. Pauli. In der aktuellen Besetzung Dicken, Elf, Christian,
Nici und Alex geben sich Slime bissig wie eh und je, obwohl sie
eigentlich niemandem mehr den Status der Band als lebende Legende
und maßgeblichem Einfluss für so viele Deutschpunk-Bands über all die
Jahre beweisen müssen.
Das Beeindruckende daran: Mit 4 Dekaden auf dem Buckel sind die Old
School Klassiker der Band live extrem gut gealtert und reihen sich
nahtlos in die Songs der Band seit ihrer Reunion im Jahr 2009. Slime
sind und bleiben ge- und erlebtes Dagegensein, gewachsener
Mittelfinger, clevere Lyrics und live eine absolute Punk-Bank, die genau
dort ist, wo sie in Anlehnung an den Titel ihres aktuellen Albums auch
verdammt nochmal hingehört: Hier und jetzt.

Den Support an dem Abend machen KOTZREIZ.
Wer auf rotzigen Sound, Humor zwischen den Zeilen, 3 Akkorde, Spaß und Dosenbier steht, wird begeistert sein. Wer Punkrock mag sowieso!
Bild: Speicher Husum

Inmitten der Idylle des Husumer Hafens befindet sich das soziokulturelle Zentrum "Speicher Husum" und zieht aufgrund seines bunten, nicht-kommerziellen und zugleich anspruchsvollen Kulturprogramms die unterschiedlichsten Menschen an.

Die Räumlichkeiten eines historischen Getreidespeichers aus dem 19. Jahrhundert dienen als Location und bieten zugleich die passende Atmosphäre sowie genügend Platz für die unterschiedlichsten Events. So finden jede Woche mindestens zwei größere Kulturveranstaltungen wie beispielsweise Konzerte, Kabarett-Abende, Theaterinszenierungen oder Lesungen statt. Verschiedene Workshops und Kurse komplettieren das vielfältige Angebot. Organisiert wird das Ganze von einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter, die mit ihrer Arbeit natürlich für Unterhaltung sorgen, aber auch zum Nachdenken anregen wollen und damit einen wichtigen Beitrag für den Kampf gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit leisten.

Der Speicher Husum ist ein Ort der interkulturellen Begegnung, ein Treffpunkt für alle, die sich austauschen, selbst in Aktion treten oder sich einfach nur unterhalten lassen wollen.