FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

SODOM - live 2021 Tickets - Erfurt, Central

Event-Datum
Donnerstag, den 30. Dezember 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Am Wasserturm 8-10,
99085 Erfurt
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Konzertagentur Appel & Rompf GmbH Co. KG (Kontakt)

Ticketpreise
ab 36,20 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sodom
SODOM ist neben Kreator, Destruction und Tankard eine der 4 großen alten Trash Bands des deutschen Heavy Metal und gilt als Pionier dieser Musikrichtung. Gegründet bereits 1981 von Tom Angelripper in Gelsenkirchen. Ihre dritte LP "Agent Orange" gilt bis heute als Meilenstein der deutschen Trash Szene gilt und war außerdem die erste Trash Platte die es in die Charts schaffte.

Neue EP "Bombenhagel" am 20. August 2021 


Nach der erneuten offiziellen Würdigung durch den ‚Preis der deutschen Schallplattenkritik‘ für ihr aktuelles Album Genesis XIX (zum bereits zweiten Mal nach der Auszeichnung des Vorgängers Decision Day, 2016) und vor dem nahenden 40-jährigen Bandjubiläum im kommenden Jahr: Selten zuvor waren Sodom so vital wie im Frühjahr 2021. Trotz abgesagter Konzerte, trotz Corona-Lockdown, trotz diverser Unwägbarkeiten, die diese merkwürdige Zeit mit sich bringt.

In einer Phase, in denen andere Bands in Agonie verharren, veröffentlichen Tom Angelripper und seine Bandmitglieder Frank Blackfire (Gitarre), Yorck Segatz (Gitarre) und Toni Merkel (Schlagzeug) am 20. August 2021 über Steamhammer/SPV ihre nagelneue EP Bombenhagel als CD, 12“-Vinyl und als digitalen Download.

„Eigentlich sollte die Scheibe zu den anstehenden Sommerfestivals erscheinen, mit einem Aufkleber und den bestätigten Tourdaten. So wie es momentan aber aussieht, werden wohl alle Festivals auf 2022 verschoben. Aber die EP kommt trotzdem! Als pures Lebenszeichen. Als Signal an unsere Fans: Es gibt uns noch! Und es geht weiter!“, erklärt Tom Angelripper.