FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

STADTRUNDSHOW mit Olaf Schubert & Freunden Tickets - DresdenDresden, Filmtheater Schauburg

Event-Datum
Montag, den 21. November 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Königsbrücker Straße 55,
01099 DresdenDresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Katina Haubold - Künstler- und Veranstaltungsmanagement (Kontakt)

Ticketpreise
ab 24,10 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Stadtrundshow Dresden
ENDLICH!
Dresden hat das erhalten, was es verdient. Eine internationale Show von regionaler Bedeutung und provinziellem Format. Diese, sich im post neobarocken Ambiente präsentierende Unterhaltungsveranstaltung braucht den Vergleich mit anderen Events dieses Kalibers nicht zu scheuen.

WICHTIG!!!
Olaf Schubert, Herr Stephan, Klaus Weichelt, Jochen M. Barkas und Jens Bügge Bürger - jene fünf Akteure haben sich aus einem Pulk von fünf Dresdner Bewerbern selbst ausgewählt, um sich der Herausforderung - der ersten Dresdner Prime-Time-Late-Show zu stellen. Dass dabei niemand auf der Strecke blieb, spricht für die soziale Kompetenz der Showausübenden!

TOLL!!!
Das dramaturgische Konzept des Abends verspricht Abwechslung, denn es wurde schon vorher extra ausgedacht: Nicht nur schnöder Talk und Unterhaltung, sondern auch Gespräche, zwischen denen geredet wird, stehen auf dem Programm. Dennoch gibt es Musik, Gäste (aus Funk oder Fernsehen) und einen ausführlichen Stadtteilwetterbericht.

Schlusspräambel!!!!
Die Dresdner Stadtrundshow unterliegt in ihrer Einzigartigkeit nur sich selbst.
Bild: Filmtheater Schauburg Dresden

Das Filmtheater Schauburg befindet sich im Herzen der Dresdner Neustadt. Neben aktuellen Filmen finden in den Räumlichkeiten regelmäßig Veranstaltungen statt. Comedy, Kleinkunst, Theater und auch der Poetryslam findet regelmäßig Platz im Programm. (Foto: dapd)