SWR3 Comedy live mit Christoph Sonntag - Bloß kein Trend verpennt! Tickets - Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

Event-Datum
Freitag, den 15. Dezember 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Olgastr. 20,
88045 Friedrichshafen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Roth & Friends Veranstaltungsagentur (Kontakt)

Rollstuhlfahrer zahlen voll - Begleitperson erhält Freikarte an der Abendkasse.
Ticketpreise
von 28,50 EUR bis 34,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Christoph Sonntag
Das SWR-Fernsehen zeigt den Vorzeigekabarettisten Baden-Württembergs regelmäßig
von seiner besten, satirischen Seite, und in Deutschlands beliebtestem Radiosender,
SWR3, wird seine neue Erfolgscomedy »# Bloß kein Trend verpennt!« rauf und runter
gespielt.

Und das gibt es jetzt auch zu sehen:

Christoph Sonntag gibt in seiner neuen, fulminanten Liveshow den »Trend-Jägermeister«!

Jeden Tag wird ein neuer Trend durchs Dorf und durch die Stadt gejagt.
Der neue Trend muss dabei nicht besser sein, sondern nur »trendy«.
Quasi ein: »Must-have!«

Damit wir alle »in« bleiben, rennt Christoph Sonntag für uns jedem Trend hinterher
und checkt ihn ab, auf Zeitgeist, Hip - und Coolness. Das ist entlarvend, meist
peinlich für den Trend und immer zum Totlachen. Denn am Schluss hat Sonntag
den vermeintlichen Megatrend so witzverwurstelt, dass er sich stets als ganz ganz
kleines »Must-have-le« entlarvt.

Mit dabei in dieser Show:

- Das schärfste aus Sonntags TV-Show »Bruder Christophorus«
- Poppig-witzige Musik
- Eine Flugreise nach Mallorca – in der Economy Class!
- Christoph Sonntag beim Urologen
- Die Schweizer, die Schwaben und die Mundart
- Winfried Kretschmann und Günther Oettinger im Jugendwahn
- Und wie immer: Die erste selbstleuchtende Meistergeige aus dem 17. Jahrhundert!

Das ist wieder einmal bunt, schnell, sympathisch, sauglatt, frech, originell und
einzigartig. Kurz: Sonntag ganz neu! Also wie immer: der Alte!
Bild: Graf-Zeppelin-Haus

Informationen über das Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen:
 
Die Panoramalage am Bodensee, im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und Schweiz, macht Friedrichshafen zu einem der interessantesten Tagungsorte Deutschlands. Die Messe- und Zeppelinstadt Friedrichshafen bietet beste Voraussetzungen für außergewöhnliche Veranstaltungen, da sie sich durch eine attraktive Mischung aus Hochtechnologie, Internationalität und einzigartiger Erholungslandschaft auszeichnet.
Das Graf-Zeppelin-Haus zählt zu den wichtigsten Kulturstätten der Bodenseeregion. Konzerte, Theater und Ballettaufführungen auf höchstem Niveau aber auch Kleinkunst, Jazz, Rock und Pop stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Regelmäßig werden beliebte Programme wie das "Bodensee-Festival" und eine Fastnachtsveranstaltung live aus dem Graf-Zeppelin-Haus in Hörfunk und Fernsehen übertragen.
 
Größe & Kapazitäten des Graf-Zeppelin-Hauses:
 
Modernste Tagungstechnik, professionelles und flexibles Management und eine leistungsfähige Gastronomie garantieren einen Veranstaltungserfolg. Das Haus liegt an der Uferpromenade des Bodensees und Altstadt, Fährhafen, Hotels und der Bahnhof sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Das Graf-Zeppelin-Haus verfügt über vier flexible Säle und neun Konferenzräume und kann sich somit als Tagungszentrum auf jede Eventualität einstellen. Die Gesamtkapazität beläuft sich auf 1500 Personen, 3700 qm Ausstellungsfläche und eine eigene Tiefgarage mit 450 Stellplätzen und Parkplätze für fünf Busse. Desweiteren verfügt das Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen über ein Freigelände für Open-Air Events.
 
So erreichen Sie das Graf-Zeppelin-Haus: Anfahrt & Parken:
 
Aus Richtung Stuttgart: A 81 und A 98 bis zum Autobahnende, ab Stockach die B 31 in Richtung Lindau bis Friedrichshafen
Aus Richtung Ulm: B 30 über Ravensburg nach Friedrichshafen
Aus Richtung München: A 96 Richtung Lindau, Abfahrt Sigmarszell/Friedrichshafen, dann über die B 31 bis Friedrichshafen
Aus Richtung Zürich: A 7 bis Kreuzlingen/Konstanz, mit der Autofähre nach Meersburg über die B 31 nach Friedrichshafen
Aus Richtung Österreich: über München oder aus dem Süden kommend über den Arlberg nach Bregenz/Lindau die A 96 bis zur Abfahrt Sigmarszell/Friedrichshafen, dann über die B 31 bis Friedrichshafen.
 
Drei Parkdecks mit 450 Stellplätzen Grundsätzlich steht unsere Tiefgarage der Öffentlichkeit zur Verfügung. Bei Congressen und Veranstaltungen können einzelne Parkdecks komplett angemietet und reserviert werden. Tarife und Tagungspauschalen bitte individuell anfragen.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: gzh.de)
 

Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal, Friedrichshafen