SWR Big Band feat. Ola Onabule, Magnus Lindgren - A Tribute to Al Jarreau Tickets - Aalen, Stadthalle Aalen - Großer Saal

Event-Datum
Freitag, den 09. November 2018
Beginn: 18:30 Uhr
Event-Ort
Berliner Platz 1,
73430 Aalen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kunterbunt e.V. (Kontakt)

Begleitperson von Schwerbehinderten (Vorlage Ausweis) kostenlos.
Rückfragen an Veranstalter 07361 4604 443
Ticketpreise
ab 50,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Aalener Jazzfest
A TRIBUTE TO AL JARREAU: DIE SWR BIG BAND FEAT. OLA ONABULE UND MAGNUS LINDGREN

Eigentlich ist Al Jarreau schon in persona ein großorchestraler Sänger. Das macht den Tribut der Big Band gerade so interessant, denn die Big Band hat die kompakten Auftritte des Vokalartisten in funkelnde, breit angelegte Arrangements übersetzt, über denen die gut geölten, druckvollen Soli eines Jazzorchesters erster Güte schweben. Verstärkt werden die Instrumentalisten des SWR von Magnus Lindgren, dem schwedischen Saxophonisten und Flötisten, an dem wir schon mehrmals große Freude hatten. Ola Onabule blickt auf fast zwei Dekaden Gesangskarriere zurück, in denen er sich zu einer der besten Stimmen des modernen Britsoul mit afrikanischen Wurzeln entwickelt, mit acht Alben im Portfolio, Auftritten mit der SWR Big Band, dem German Film Orchestra Babelsberg, in Montreal und Vancouver.

JUNK: HAILEY TUCK

Nein, das ist keine Abwertung, sondern gemeint ist ihr spektakulär gutes erstes Album, das tatsächlich Junk heißt. Die texanische Sängerin nimmt es auf, nachdem sie schon überaus erfolgreich in zahlreichen TV-Shows ist, u.a. mit Multitalent Jools Holland, in dessen Line-up sich wohl beinahe die halbe Jazz-, Blues- und Popwelt die Hand schüttelt. Dabei beginnt alles ganz merkwürdig mit einem Koffer alter Klamotten, der Hailey Tuck nach Paris begleitet, wo sie eine italienische Gräfin trifft, die ihre Mentorin wird, und dann geht alles ganz flott. Produziert von Grammy-Gewinner Larry Klein (Joni Mitchell, Herbie Hancock, Melody Gardot) und mit Songs von Künstlern wie Leonard Cohen, Pulp, The Kinks und Paul McCartney klopft sie unüberhörbar an die Tür, die zur musikalischen Karriere führt, und dazu zählt auch wieder mal das aalenerjazzfest.
Bild: Stadthalle Aalen

Die Stadthalle Aalen ist für den multifunktionalen Einsatz konzipiert. Eine flexible Ausstattung mit moderner Technik und eine ästhetisch ansprechende Raumgestaltung bieten das passende Ambiente für (fast) alle Veranstaltungen. Für Theater und Konzerte genauso wie für Bälle, Feste, Tagungen, Kongresse, Modenschauen, Messen, Produktpräsentationen, Fernseh- oder Rundfunkproduktionen. Zusammen können über 1000 Sitzplätze angeboten werden. Das Beste dabei sind neun fahrbare Podien, welche sich in verschiedenen Stellungen stufenweise anordnen lassen. Für den Besucher bedeutet dies: optimale Sicht auf die Bühne von allen Plätzen!