SWR Symphonieorchester Abo 2 Tickets - Freiburg im Breisgau, Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal

Event-Datum
Montag, den 12. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Konrad-Adenauer-Platz 1,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: SWR Media Services GmbH, SWR Service (Kontakt)

Konzertabonnements können über den SWR Classic Service gebucht werden: 07221 300 100.
Tickets für Rollstuhlfahrer und ermäßigte Eintrittskarten können über den SWR Classic Service gebucht werden: 07221 300 100..
Ticketpreise
von 17,00 EUR bis 49,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: SWR Symphonieorchester
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 (Tripelkonzert)
DMITRIJ SCHOSTAKOWITSCH
Sinfonie Nr. 11 g-Moll op. 103 (Das Jahr 1905)
 
Ludwig Trio
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Eliahu Inbal
 
Im Jahr 1905 erhoben sich die russischen Massen gegen den Zaren. Erster grausiger Höhepunkt dieser revolutionären Bewegung war im Januar der "Blutige Sonntag" in St. Petersburg. Auf dem Vorplatz zum Winterpalast schossen Soldaten in die Menge. Dmitrij Schostakowitsch hat die Ereignisse in seiner elften Sinfonie gemalt. Die vier Sätze dieser Sinfonie ergeben einen packenden Hörfilm: Eine schwere Ahnung liegt in der Luft (Adagio), die Situation eskaliert (Allegro), das Angedenken wird zur Klage (Adagio), das "Sturmgeläut" macht die Wut kommender Bewegungen klingend (Allegro non troppo). Was bei der Uraufführung 1957 so aussah wie eine affirmative Verbeugung vor der sowjetischen Heldenverehrung, konnte auch anders gemeint sein. Schostakowitsch habe, so liest man gelegentlich, sein Opus 103 im Angesicht des eben niedergeschlagenen Ungarnaufstands geschrieben.  
 
Bild: Konzerthaus Freiburg

Das Konzerthaus Freiburg ist ein 1996 eröffnetes Gebäude in Freiburg im Breisgau. Gebaut nach einem Entwurf des Architekten Dietrich Bangert, wird es für Konzert- und Kulturveranstaltungen sowie für Kongresse und Tagungen genutzt. Unter dem Arbeitstitel „Kultur- und Tagungsstätte“ (KTS) war es bis zu seiner Eröffnung eines der am heftigsten umstrittenen Bauvorhaben in Freiburg seit Kriegsende. Heute ist es Hauptsitz des SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Es ist mit seinem variabel einsetzbaren großen Saal Austragungsstätte für zahlreiche weitere Veranstaltungen. (Quelle: wikipedia.org)