SWR Symphonieorchester Abo 4B Tickets - Stuttgart, Liederhalle Beethoven-Saal

Event-Datum
Freitag, den 17. Januar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Berliner Platz 1-3,
70174 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: SWR Media Services GmbH, SWR Service (Kontakt)

Konzertabonnements können über den SWR Classic Service gebucht werden: 07221 300 100.
Tickets für Rollstuhlfahrer und ermäßigte Eintrittskarten können über den SWR Classic Service gebucht werden: 07221 300 100.
Ticketpreise
von 21,00 EUR bis 53,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: SWR Symphonieorchester
GYÖRGY KURTÁG
Messages für Orchester op. 34 (Sätze 1, 2, 3 und 5)
WILLIAM WALTON
Violoncellokonzert
RICHARD STRAUSS
Ein Heldenleben op. 40

Nicolas Altstaedt, Violoncello
SWR Symphonieorchester
Michael Schønwandt, Dirigent

In der Tondichtung „Ein Heldenleben“ riskiert Richard Strauss ein sinfonisches Selbstbildnis, das keine Scheu vor der monumentalen Verherrlichung seiner eigenen Person kennt. Über den damit einhergehenden Mangel an Bescheidenheit kann man spotten, doch herausgekommen ist ein Stück wahrhaft Neuer Musik, uraufgeführt 1899. Der Komponist schwelgt in Bizarrerien, Idyllen und mythischen Übertreibungen. Der ganze Riesenapparat des Orchesters gehorcht ihm aufs Wort. Diskreter und weniger selbstbezogen kommt das Cellokonzert von William Walton daher. Auch dieser Komponist ist ein Meister, der damit 1956 ein melancholisches Spätwerk vorlegt. Mit Gyorgy Kurtág tritt schließlich einer auf, der Musik in relativ kleinen Zellen erfindet, die sich im Nacheinander zu größeren Einheiten sammeln. Auch er spricht in den „Messages“ in gewisser Weise von sich, aber in Form einer essayistischen Kunst, die sich in listigen Miniaturen artikuliert.
Bild: Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart

Informationen über die Liederhalle in Stuttgart:
 
Mitten im Herzen der Stadt Stuttgart befindet sich das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist die Liederhalle ein Ort an dem sich Kultur und Geschäftswelt vereinen. Das denkmalgeschützte Gebäude bietet Raum für Tagungen, Seminare, Betriebsfeste, Schulungs- und Informationsveranstaltungen, Konferenzen, Podiumsdiskussionen aber auch Konzerte, Empfänge, Bälle und andere Tanzveranstaltungen. Die legendäre Akustik und die künstlerische Tradition der Liederhalle Stuttgart machen gerade kulturelle Veranstaltungen zu einem besonderen Erlebnis. Das Kultur- und Kongresszentrum versteht sich als ganzheitlicher Veranstaltungs-Dienstleister, der sich auf jede Eventualität und auf jede Art von Event einstellen kann.
 
Größe & Kapazität der Liederhalle in Stuttgart:
 
Die Liederhalle und jeder einzelne Saal erwartet die Gäste mit einem ganz eignen Charme. Alle Räume sind mit modernster Technik ausgestattet und bieten so ein flexibles Nutzungskonzept das vielfältige Möglichkeiten eröffnet. Das Kultur- und Kongresszentrum verfügt über fünf große Säle sowie 18 Tagungs- und Konferenzräume. Es ist genug Platz vorhanden um Veranstaltungen parallel verlaufen zu lassen. Kongresse, Ausstellungen und Workshops für bis zu 3.000 Teilnehmer sind problemlos machbar. Auch die Foyers können beispielsweise als Ausstellungsfläche oder für die Gastronomie genutzt werden. Die beweglichen Theken sind als Info-Counter, Bars oder Garderoben einsetzbar.
 
So erreichen sie die Liederhalle in Stuttgart:
 
Genau mitten im Herzen der Landeshauptstadt Stuttgart finden Sie also das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle. Das bedeutet für Sie: kurze Wege und kein Zeitverlust. Ob mit dem PKW, der Bahn oder mit dem Flugzeug - sie ist von überall her sehr gut erreichbar. Folgen Sie ab Stuttgart einfach der Ausschilderung - Sie können die Liederhalle nicht verfehlen.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: liederhalle-stuttgart.de)