FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

SWR Vokalensemble Tickets - Freiburg im Breisgau, Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal

Event-Datum
Sonntag, den 05. Dezember 2021
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Konrad-Adenauer-Platz 1,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Albert Konzerte GmbH (Kontakt)

Ermäßigungen in der Spielzeit 2021/22: Bei sämtlichen Albert-Sonderkonzerten mit Ausnahme Klavierabend Lang Lang und bei allen Konzerten im Balthasar-Neumann-Zyklus sowie bei den Konzerten im Albert-Kammermusik-Zyklus, die im Konzerthaus stattfinden, erhalten Inhaber der BZCard bei allen Geschäftsstellen des BZ-Karten-Service gegen Vorlage des Ausweises einen Rabatt von 10% (limitiertes Kontingent). Der Ausweis muss auch beim Einlass bereit gehalten werden.

Abonnenten der Albert Konzerte erhalten bei Buchung von Einzelkarten für die Sonderkonzerte beim Kartenbüro der Albert Konzerte...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 18,00 EUR bis 57,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Albert Konzerte
Nordische Weihnacht - Tief verschneite Landschaften, endlose Weite. Kurze Tage und lange, dunkle Nächte. Klirrende Kälte und atemberaubende Stille. Das Licht ist magisch: fahl und grau am Tag, sternenklar in der Nacht, mit spektakulären Farbspielen wie Botschaften aus einer anderen Welt. Das ist die Stimmung, die dieses Weihnachtskonzert atmet. Das SWR Vokalensemble gehört zu den besten Chören der Welt. Chefdirigent Yuval Weinberg, der lange in Norwegen gelebt und gearbeitet hat, erfüllt sich mit diesem Konzert einen Traum: Weihnachtliche Chormusik aus Dänemark, Schweden und Norwegen treffen in diesem Konzert auf traditionelle Volksmusik mit Hardangerfiedel und original norwegischem Instrumentalensemble. Die Chorwerke von Fredrik Sixten, Jan Sandström, Bent Sørensen und Ørjan Matre stehen zeitgenössische Chormusik, wie es sie nur in Skandinavien gibt: Leuchtende Klänge von schlichter Schönheit, packender Intensität und berührender Melancholie. Selbst bekannte Melodien wie „Stille Nacht“ oder „Es ist ein Ros entsprungen“ wirken in den Arrangements skandinavischer Komponisten wie verwandelt.

Der Fiedler Bjørn Kåre Odde und sein Ensemble sind in Norwegen eine Institution. 2019 ehrte ihn FolkOrg zum norwegischen Musiker des Jahres. Sein Instrument, die Hardangerfiedel, ist eine norwegische Variante der Viola: mit Resonanzsaiten, die dem Klang eine filigrane Zartheit und Leuchtkraft verleihen. Zusammen mit seinem Ensemble spielt er Melodien aus Norwegen und verwebt die Programmteile dieses Konzertes zu einem untrennbaren Ganzen. Ein Konzert als Ruhepol im Weihnachtstrubel – mit Gänsehaut-Garantie.

Programm:
Chorwerke von Sandström, Nordqvist, Sørensen, Sixten, Matre

SWR Vokalensemble
Bjørn Kåre Odde, Hardangerfiedel und Viola & Ensemble
Yuval Weinberg, Dirigent
Bild: Konzerthaus Freiburg

Das Konzerthaus Freiburg ist ein 1996 eröffnetes Gebäude in Freiburg im Breisgau. Gebaut nach einem Entwurf des Architekten Dietrich Bangert, wird es für Konzert- und Kulturveranstaltungen sowie für Kongresse und Tagungen genutzt. Unter dem Arbeitstitel „Kultur- und Tagungsstätte“ (KTS) war es bis zu seiner Eröffnung eines der am heftigsten umstrittenen Bauvorhaben in Freiburg seit Kriegsende. Heute ist es Hauptsitz des SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Es ist mit seinem variabel einsetzbaren großen Saal Austragungsstätte für zahlreiche weitere Veranstaltungen. (Quelle: wikipedia.org)