SWR1 Pop & Poesie Tickets - Bruchsal, Schlossgarten / Schloss Bruchsal

Event-Datum
Freitag, den 12. Juli 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schlosspark,
76646 Bruchsal
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Provinztour Konzert- und Theateragentur GmbH & Co. KG (Kontakt)

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich bei Provinztour, Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de.

Regelung bezüglich Kinder auf Veranstaltungen:
Kinder unter 3 Jahre haben bei unseren Veranstaltungen generell keinen Zutritt (ausgenommen hiervon sind spezielle Kinderveranstaltungen).
Kinder unter 6 Jahre haben bei unbestuhlten Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
Ticketpreise
ab 40,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: SWR1 Pop & Poesie
SWR1 Pop & Poesie entführt in die Welt von Popmusik und Poesie. Ein Konzert, bei dem neun Musiker, Sänger und Schauspieler die größten Hits aller Zeiten in ganz individuellen Versionen spielen – in der Originalsprache und in der deutschen Übersetzung.

Was einst als kleines Event mit 50 Zuschauern begann, lockt inzwischen jedes Jahr rund 5.000 Musikbegeisterte auf das SWR Sommerfestival.
Erfinder, Gastgeber und Regisseur der Show Matthias Holtmann: „Ein Jahrzehnt SWR1 Pop & Poesie in Concert, das ist schon ein Meilenstein. Und ein beispielloser Glücksfall. Mit so einer Erfolgsgeschichte haben wir anfangs gar nicht gerechnet.“ Doch wie lässt sich der Kultstatus seines Bühnenformats erklären? „Das liegt natürlich an unserem großartigen Ensemble“. Augenzwinkernd fügt Holtmann hinzu: „Und sicher auch an der Präsentation von Matthias Holtmann. An einem alternden, übergewichtigen Conferencier also, der bei jedem Auftritt mit Leib und Seele dabei ist.“

Neun Musiker, Sänger und Schauspieler nehmen die Zuschauer über zwei Stunden lang mit in die faszinierende Welt von Popmusik und Poesie. Im Mittelpunkt der Show steht ein Konzert, bei dem exzellente Musiker die ausgewählten Songs in ganz individuellen Versionen spielen – in der jeweiligen Originalsprache. Die deutschen Übersetzungen werden durch die Schauspieler harmonisch in die Inszenierung eingewoben und eindrucksvoll auf der Bühne dargeboten. Und so wird manch einem deutlich, wie viel Inhalt in den Liedern steckt, die tagtäglich im Radio laufen und über dessen Bedeutung doch so selten nachgedacht wird.
Durch die Show führt SWR1-Moderator Matthias Holtmann, der aber neben seiner Moderation in ganz verschiedene Rollen schlüpfen muss - ebenso wie alle anderen Künstler: Jedes Ensemblemitglied musiziert, singt, schauspielert und tanzt, so dass nicht nur die Ohren, sondern auch die Augen der Besucher verwöhnt werden.