FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Sakura Spring Moments - Konzerte mit jungen KünstlernBild: Sakura Spring Moments - Konzerte mit jungen Künstlern
Jetzt Tickets sichern und Sakura Spring Moments - Konzerte mit jungen Künstlern live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Sakura Spring Moments - Konzerte mit jungen Künstlern im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

„Sakura Spring Moments" - Konzerte mit jungen Künstlern


Mayuko Miyata - Klavier
François Thirault - Violoncello

Die japanische Pianistin Mayuko Miyata stellt bei dem Konzertabend SAKURA Spring Moments ihre neue Chopin CD vor, die voraussichtlich 2019 erscheint. Inspiriert von ihren Wurzeln entschied sich die Pianistin, das japanische Wort für Kirschblüte (Sakura) in den Titel mit aufzunehmen. Die besonderen Farben der Kirschblüten spiegeln sich auch in den besonderen Klangfarben ihrer Chopin Interpretation wieder, die von Leichtigkeit geprägt ist. Für ihre Persönlichkeitsbildung spielt der polnische Komponist Chopin eine wichtige Rolle - die Begeisterung für seine Musik war es, die die junge Künstlerin während ihres Studiums nach Europa und vor allen Dingen nach Polen führte. Mayuko Miyata ist Jury Präsidentin des International Music Arts Piano Concours Fukuoka Japan.

Als Gast wird in der zweiten Hälfte des Konzertes der junge Cellist und Stipendiat der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker
François Thirault mit der Cello Sonate von Chopin zu hören sein. François Thirault spielt seit diesem Jahr in Probezeit als Solocellist in dem von Claudio Abbado gegründeten Mahler Chamber Orchestra.

Fryderyk Chopin
Nocturne b-Moll op. 9 Nr. 1
Nocturne Es-Dur op. 9 Nr. 2
Ballade g-Moll op. 23
Barcarolle Fis-Dur op. 60

PAUSE

Fryderyk Chopin
Sonate für Violoncello und Klavier g-Moll op. 65