Salaputia Brass - Bond, Beatles and other Brits Tickets - Bietigheim-Bissingen, Kronenzentrum

Event-Datum
Donnerstag, den 10. Januar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Mühlwiesenstraße 6,
74321 Bietigheim-Bissingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kultur- und Sportamt Stadt Bietigheim-Bissingen (Kontakt)

Rollstuhlfahrer wenden sich bezüglich Tickets an die Stadtinformation
Hauptstraße 65
in 74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon: 07142/74227
Mail: tourismus@bietigheim-bissingen.de
Öffnungszeiten:
Montags – Freitags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstags von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr


Ermäßigungen:
(Ermäßigungsnachweis wird beim Einlass kontrolliert)


Schüler und Studenten erhalten – auf Nachweis – Karten zu allen Veranstaltungen für 5 Euro, buchbar nur in der Stadtinformation und an der Abendkasse.

Schwerbehinderte Personen ab 80% erhalten – auf Nachweis – eine...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 28,00 EUR bis 32,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Salaputia Brass
Donnerstag,, 10. Januar 2019, 20 Uhr
Kronenzentrum
Salaputia Brass
Bond, Beatles and other Brits

E. Howarth – Two Processional Fanfares I
A. Holborne – Suite „The Fairie Round“
(Arr.: R. Harvey)
Butterworth – Triton Suite
D. Bourgeoise – Airs and Atmospheres op. 367
E. Howarth – Two Processional Fanfares II
Best of Beatles (Arr.: P. Dörpinghaus)
Sting – Englishman in New York
(Arr.: R. & J. Wasserfuhr, P. Dörpinghaus)
E. Elgar – Severn Suite
James Bond Potpourri (Arr.: P. Dörpinghaus)

Jung, talentiert und experimentierfreudig – das sind die elf Musiker von Salaputia Brass, die sich im Bundesjugendorchester kennenlernten und erst als Quintett, dann als Dezett mit Schlagzeug einen Namen machten. Der aus dem Lateinischen stammende Name „Salaputia“ = Knirpse ist dabei reichlich tiefgestapelt, entspricht aber dem Humor der jungen Brass-Garde, bei denen der Spaß am gemeinsamen Musizieren gepaart ist mit jugendlicher Leichtigkeit und einem hohen Maß an Professionalität und Talent.
Nach Preisen beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ und beim „Internationalen Wettbewerb für Blechbläserensembles Passau“ erhielt das junge Ensemble Stipendien der Erwin-Fricke-Stiftung und der Deutschen Stiftung Musikleben.
Konzerteinladungen führten u. a. zum Schleswig-Holstein Musikfestival, zum Mozartfest Würzburg und zum Festival „Lux aeterna“ in der Elbphilharmonie sowie nach Washington D.C., wo Salaputia Brass die Verleihung des „Eric-M.-Warburg-Preises“ an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel musikalisch umrahmte.
Karten 32 € / 28 €

Kronenzentrum, Bietigheim-Bissingen