Sancak - Live with Band Tickets - München, Theaterfabrik

Event-Datum
Samstag, den 02. Dezember 2017
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Friedenstraße 10,
81671 München
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: YCS Group / Masquerade Turkish Beats (Kontakt)

Karten für Rollstuhlfahrer/Begleitperson nur über den Veranstalter.

VIP-Ticket Inhaber stehen im abgesperrten Bereich direkt vor der Bühne und dürfen nach dem Konzert ein Foto mit Sancak machen.

Für minderjährige gilt das Jugendschutzgesetz
Ticketpreise
von 30,00 EUR bis 46,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sancak
SANCAK with Live Band present Masquerade Turkish Beats

Es ist bald wieder so weit: Sancak kommt in deine Stadt und es wird besser als je zuvor! Dank seiner charmantem Mischung aus modernem Hip-Hop, R'n'B und traditioneller türkischer Musik hat sich Yilmaz Erdoğan, der 1989 in Istanbul geboren wurde, bereits mit mehreren Millionen Aufrufen bei Youtube über die Grenzen der Türkei etabliert. Erst vor kurzem erschien das Video zum Lied Sen Giderken im Internet und gehört mit über 1 Millionen Aufrufen neben Korkma Söyle, Yağmur, Bana Kendimi und Gün Olur Beni Unutursan bereits jetzt schon zu den erfolgreichsten Auskoppelungen, die der Rap-Sänger je veröffentlicht hat. Diesmal hat das Jungtalent in jeder Stadt seine Liveband mit dabei.

Hol Dir jetzt Dein Sancak Ticket, und erlebe den Künstler mit seiner Show live auf der Bühne!
Bild: Theaterfabrik München

Willkommen in der Theaterfabrik auf dem Optimolgelände im Münchner Osten. Hier stehen regelmäßig Konzerte und Partys auf dem Programm, die ein breit gefächertes Publikum anziehen und das Münchner Nachtleben bereichern. Die Location liegt in direkter Nähe zum Ostbahnhof und somit zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie lässt sich vielseitig und flexibel für verschiedene Events nutzen. Besonders Newcomern bietet die Theaterfabrik die perfekte Bühne für die ersten Schritte im Scheinwerferlicht - und hat dabei Platz für bis zu 1000 Besucher, die mit ihnen ausgelassen feiern! (Text: theaterfabrik-muenchen.de // Foto: facebook.com)

Theaterfabrik, München