Bild: Saving AbelBild: Saving Abel
Jetzt Tickets für Konzerte von Saving Abel im Vorverkauf sichern und 2018 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Saving Abel im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Handgemachter Southern Rock mit Wiedererkennungswert

Mit Tracks wie die, den amerikanischen Soldaten gewidmete Hymne 18 Days oder der Rock-Balade Drowning schufen Saving Abel Manifeste des Südstaaten Rock. Bereits 2004 gründete sich die Band rund um Sänger Jared Weeks, welcher 2013 durch Scott Austin, den charismatischen Kopf der Formation Trash the Brand ersetzt wurde. Gitarrist Jason Null war es, der den biblische Namen Saving Abel zufällig fand. Fünf Jahre später schrieben die Rocker dann Musikgeschichte und schafften es mit ihrem gleichnamigen Debutalbum direkt in die Top 50 der US-Charts. Obendrein ergatterten sie die Goldene Schallplatte und wurden für die international erfolgreiche Single Addicted mit Platin ausgezeichnet.

Die aus Mississipi und Tennessee stammenden Künstler überzeugen mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Südstaatenrock gepaart mit Post Grunge- und Christian Rock Elementen. Dieser impulsive Hybrid zeichnet sich vor allem durch brillante Gitarrenriffs und die markante Stimme des Sängers aus. Dabei erinnert Saving Abel zum Teil an die südafrikanischen Metal-Helden Seether aber auch an die Kultrocker von Three Doors Down

Superstars zum Anfassen - Saving Abel Tour

Dass der ehrliche Sound von Saving Abel tatsächlich Addicted (zu Deutsch: süchtig) macht, bezeugen über 750.000 verkaufte Platten und weltweit ausverkaufte Hallen.

Alleinstellungsmerkmal der sympathischen Amerikaner ist zweifelsohne ihre Nähe zu den Fans. So kann es schon mal sein, dass sie ihre Gäste bei Live-Shows zum gemeinsamen Barbecue einladen oder gemütliche Jam Sessions veranstalten. Die authentischen Künstler teilten sich bereits die Bühne mit Größen wie Nickelback und Papa Roach und beglücken dieses Jahr auch die deutschen Fans mit ihren soliden Rockhymnen.

 

(Quelle Text: ls | AD ticket GmbH)