Scaramouches Liebeslied einer verklärten Nacht (#65) Tickets - Schöntal, Klosterkirche

Event-Datum
Donnerstag, den 24. September 2020
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Klosterhof 6,
74214 Schöntal
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturstiftung Hohenlohe (Kontakt)

Rollstuhlplätze sind nur bei Konzerten mit entsprechender Kennzeichnung im Programmmheft möglich und können wie Plätze mit Schwerbehindertenausweise mit Merkmal "B" nur unter Tel. 07940 18348 bei der Geschäftsstelle gebucht werden.

Schüler- und Studentenermäßigung nur mit gültigem Ausweis
Ticketpreise
von 24,00 EUR bis 30,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hohenloher Kultursommer
Leitung: Case Scaglione
Asaya Fatayeva Saxofon

Der Programmtitel verrät im Prinzip schon das musikalische Programm des heutigen Abends. Die 1990 auf der Krim geborene Saxofonistin Asya Fatayeva beginnt das Konzert mit Darius Milhauds Scaramouche-Suite op. 165b in einem Arrangement für Saxofon und Streichorchester des WKO-Cellisten Georg Oyen. Im dritten Satz erklingt eine Samba und Milhaud holte damit das Flair Brasiliens in das Paris der Belle Epoque. Weiterhin glänzt sie mit dem Konzert für Altsaxophon und Orchester Es-Dur op. 109 von Alexander Glazunov, das seit seiner ersten Aufführung 1934 Teil des Saxophon-Standardrepertoires geworden ist. Friedrich Hermann hat die Liebeslieder-Walzer von Johannes Brahms für Streichorchester gesetzt – sicherlich ein nicht alltägliches Hörvergnügen. Ein ebenso wunderbares Stück ist Verklärte Nacht, das aus der frühen, tonalen Schaffensphase Arnold Schönbergs stammt und klar intendierte Programmmusik basierend auf einem Gedicht von Richard Dehmel ist. Aber kommen Sie und hören Sie selbst: Gedicht und Musik, das WKO und Case Scaglione, Asya und ihr Saxofon, das sie „so vornehm und souverän“ spielt, „dass die Schönheit des von ihr hervorgezauberten Klangs (…) jeden betört“ (SZ).