Schiller - Verrat, Verrat und hinten scheint die Sonne - von Michael Quast und Philipp Mosetter Tickets - Mosbach, Hospitalhof

Event-Datum
Dienstag, den 06. August 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hospitalgasse,
74821 Mosbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Mosbach (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Besitzer eines Familienpasses, Bewohner der Johannes-Diakonie und Rollstuhlfahrer, die auf keine Begleitperson angewiesen sind.
Ein entsprechender Ausweis muss beim Einlass der Veranstaltung vorgelegt werden.

Schwerbehinderte Menschen, die auf eine Begleitperson (Buchstabe „B“ im Ausweis) angewiesen sind, zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson ist frei und erhält eine separate Freikarte, die ausschließlich über die Tourist Information Mosbach, Tel.: 06261 9188-0, erhältlich ist.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 19,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Schiller - Verrat Verrat, und hinten scheint die Sonne
Endlich bringen Mosetter und Quast das gesamte dramatische Werk Friedrich Schillers auf die Bühne! Der Apfel als Schillers Lebensmotiv spielt in diesem Programm ebenso eine Rolle wie die Bedeutung von Schillers Krankheiten für seine Werke. Im Grunde war Schiller pausenlos krank. Angefangen beim hartnäckigen Husten in der Kadettenanstalt bis zur finalen Tuberkulose in Weimar, was anhand der Dramen sehr schön beleuchtet werden kann.
Quast spielt diesmal nicht nur alle Rollen, er spielt auch alle Krankheiten. Mosetter diagnostiziert, interpretiert und macht Therapievorschläge. Ein Abend, der uns Schiller fast schon wieder sympathisch macht.
Eine Koproduktion mit dem Nationaltheater Mannheim zu den Internationalen Schillertagen 2005.
„Zwei Kabarettisten finden den wahren Schiller. Unzweifelhaft ein Höhepunkt im Schiller-Jahr, mit dem Zeug zum Klassiker.“ FAZ

www.fliegendevolksbuehne.de/programm/schiller-verrat-verrat-und-hinten-scheint-die-sonne?base=list